Antworten auf die Fragen

Die Menge der Diät variiert ab Januar


Ab 2018 wird sich der Mindestlohn erhöhen und auch die Höhe der Diät wird sich ändern. Mal sehen, wie viel mehr Sie in Zukunft haben werden.

Es wird mehr Essen gebenIhre Nahrungsergänzung richtet sich nach Ihrem Einkommen, danach zahlen Sie Ihren Krankenversicherungsbeitrag. Sie basiert auf dem durchschnittlichen Tagesverdienst pro Kalendertag (siehe Informationsblatt). Je nachdem, wie lange Sie versichert waren oder wie krankenversichert Sie sind, liegt der Tagesverdienst bei 60 oder mehr. 50 Prozent, hat aber eine Obergrenze: höchstens das Doppelte des Dreißigfachen des Mindestsatzes. Im Jahr 2018 also Die tägliche Menge Ihrer Nahrungsergänzung kann bis zu 9810 HUF betragen (ID $ 30).Verwandte Artikel in diesem Thema:
Familien strömen nur ungern zum Essen
Wer bleibt bei dem Kind, wenn es krank ist?
Gefährdete Schwangerschaft und Ernährung