Empfehlungen

Mehr Geld wird für Behandlungen verwendet


2018 und im nächsten Jahr stellte die Regierung insgesamt 4,5 Milliarden Forint für die Behandlung von Unfruchtbarkeit zur Verfügung. Die Anzahl der Eingriffe nimmt zu und es stehen mehr Medikamente zur Verfügung.

Mehr Geld wird für Behandlungen verwendetDas Ministerium für Humanressourcen (Emmi) teilte MTI in einer Erklärung mit, dass die Regierung ihr sozialversicherungsfinanziertes Flaschenprogramm erweitert habe. Dank der heutigen Verbreiterung der Hilfsmittel hat das nächste Kind, Kinder, die Möglichkeit, vier oder mehr Mal einzugreifen, wenn eine der ersten Flaschen erfolgreich ist die Anzahl der Frauen, die zwischen 35 und 40 Jahren ihr erstes Kind zur Welt bringen. Wenn das Alter der Befruchtungskapazitäten abnimmt, steigt der Bedarf an künstlichen Befruchtungsverfahren. Das Fläschchenprogramm kann eine große Hilfe für kinderlose Paare sein, da es ihnen die Möglichkeit gibt, ein Kind zu bekommen, auch wenn sie Probleme mit der Unfruchtbarkeit haben. Darüber hinaus werden rund 2000 Milliarden HUF für dieses Ziel ausgegeben.
  • Es muss eine viel größere Veränderung sein als die Steuergutschrift für Familien
  • Keine Unterstützung mehr, keine Kinder werden mehr geboren
  • Ich habe es bekommen, weil ich meinen Kindheitsgeist steigern will