Hauptteil

Das Baby spricht entsetzt


Junge Mütter neigen dazu, das geringste Gewicht in Frage zu stellen: Was ist mit meinem Baby los? Meistens kein Grund zur Sorge, das Baby möchte nur reden. Einige Tage später beobachtet ihre Mutter die Zeichen ihres Babys und schließt daraus, was nicht stimmt.

Wenn Sie versuchen, schneller herauszufinden, was Ihr Baby möchte, ist dies keine schlechte Idee. Behalte es im Auge!

Niemals in Panik geraten!

Anstatt nach der Telefonnummer eines Kinderarztes zu suchen oder um Hilfe zu rufen, weil der kleine Junge eine Blase trägt, denken Sie einfach: Hat er Hunger? Vielleicht ist die Windel voll? Cool ... oder willst du nur eine Umarmung? Babys sind im Allgemeinen nicht annähernd so materialistisch, wie wir oft denken. Die Liebe, die Liebkosung, die Wärme ist das, was Sie unbedingt brauchen.

Hüten wir uns vor dem allgemeinen Opfer!

Hören Sie nicht auf Meinungen und Aussagen wie "What a treat!" oder "Lass es einfach weinen, deine Kraft wird zunehmen!" Und der Rest. Jedes Baby ist ein anderer Charakter, und jeder von ihnen bringt seine eigenen Worte in die Bücher. Solange Sie sprechen lernen, ist das einzige Ausdrucksmittel Flush.

Keine Hure!

In diesem Alter gibt es jedoch nie einen einzigen "Alkoholisten". Wenn die Babyflasche oder die Mutter fertig ist, wächst der Hunger des Babys und natürlich mit dem gesteigerten Drang, Folgendes zu erzählen: Die lebenslange Begierde des Lebens wirkt. Es kann auch unglücklich sein, entweder weil Sie gelangweilt sind oder weil Sie von Ihrer ängstlichen Ruhe ausgeschlossen sind. Ein schneller, schneller Windelwechsel kann Sie aufregen!

Kleine Tricks

Und wenn wir nicht wissen, was wir tun sollen? Es gibt gute Tricks für alle Altersgruppen, die normalerweise funktionieren. Im ersten Monat hat das Baby ein starkes Stillbedürfnis. Sie mögen es auch, wenn ihre Mutter oder ihr Vater in ihren Häusern herumschwingen. Meist wirkt Musik auch beruhigend. Ab einem Alter von 3 Monaten entdeckt er neue Dimensionen: Sein Kopf ist voller Volleyballspiele, seine veränderten Positionen (seitlich oder senkrecht) und so weiter. Wenn nichts hilft und es lange anhält, ist es am sichersten, das Fieber zu messen. Sie wissen, dass ein Neugeborenes unter Hitze und Kälte leiden kann und machen uns darauf aufmerksam. Deshalb müssen wir immer darauf achten, dass wir entsprechend den Temperaturbedingungen ausgerüstet sind.

Warum trinken manche Leute viel?

Das sogenannte "hasfбjуs" babбk zum Beispiel viel gereizter als ihre Kollegen. Wir müssen immer sehr aufmerksam auf die Mahlzeiten sein und besonders darauf achten, was sie beruhigt. Verpassen Sie niemals viel Bewegung und Bewegung nach dem Training und Stillen. Babys, die keine festgelegte Tagesordnung haben, können auch gereizter sein. Ständige Reisen, ständige Ankünfte können das Neugeborene wunderlich und mürrisch machen.

Das Baby drückt sich mit der Krankheit aus

Sie können sich auch Sorgen um Ihr Baby machen, wenn Sie sich vorzeitig von Ihrer Mutter trennen müssen, weil sie in der Wildnis ist oder Babysitter. Jeder Faktor, der den festgelegten Lebensrhythmus des Babys erheblich verändert, beeinflusst die Stimmung erheblich. Wenn wir können, geben Sie ihm ein paar Tage oder Wochen, um sich fertig zu machen. Vigyбzat, Einige Kinder reagieren nicht sofort auf Ihre Geschichtengibt es möglicherweise nur weniger sichtbare Folgen der Änderung. Insbesondere Neugeborene oder solche, die ein ganzes Baby haben, können noch Wochen später dicker sein.Verwandte Artikel:
- Warum weint mein Baby so viel?
- Wenn das Baby weint
- Sie fragen nach Horn
- Gib das Drehgestell auf

Video: Domi ganz entsetzt: Mia Rose Harrison fängt an zu twerken! (November 2020).