Andere

Bist du eine Tigermutter? Was ist gutes Erziehungsverhalten?


In der Erforschung des Elternverhaltens wurde die sogenannte "Mutter-Tiger" -Methode diskutiert. Forscher der Stanford University haben jedoch vorgeschlagen, die beste Methode für die Ausbildung zu finden.

Experten zufolge ist es Mutter Tiger Methode Und a westliches Elternverhalten kann genauso effektiv sein. Alyssa Fu und Hazel Markus, Forscherin bei der jährlichen psychologischen Konferenz in San Francisco, schlugen vor, dass die Motivation westlicher Familien in der Macht asiatischer Kinder liegt, Eltern zu sein. Aber unter dem Strich können Kinder alle gleichermaßen motiviert sein. "Die Ergebnisse unterstreichen, wie wichtig es ist, zu verstehen kulturelle Bedingungen Es ist wichtig, wie Menschen sich selbst und ihre Beziehungen zu anderen wahrnehmen. Während in Europa geborene amerikanische Eltern ihren Kindern Flügel verleihen, um alleine zu fliegen, geben in Asien geborene Eltern ihren Kindern einen stetigen Strom unter die Fittiche ", erklärten zwei Psychologen.

Bist du eine Tigermutter? Was ist gutes Erziehungsverhalten?

Kulturstreit im Jahr 2011 von Yale Rechtsprofessorin Amy Chua ausgelöst Wall Street Journal in einem Artikel in einer Zeitschrift, in der er das in Ostasien weit verbreitete Prinzip der rigorosen Mutter-Tiger-Erziehung vertrat. Chua schrieb in seinem Artikel, dass westliche Art des Elternverhaltens übermäßig zulässig. In Reaktion auf den Artikel lautete die Idee des Bestechungsgeldes, dass Chua seine Kinder an seine eigenen Erfolgsvorstellungen anpassen würde.
Alyssa Fu und Hazel Markus befragten jedoch mehrere Hundert Kinder im Highschool-Alter nach ihrer Mutter und ihrer Beziehung und folgerten daraus, dass sich kulturelle Unterschiede gegenseitig beeinflussen könnten.

Video: Das ist desinteresse auf aller höchstem Level ! (November 2020).