Andere

Jede zweite unfruchtbare Frau wird mit Endometriose behandelt


Endometriose betrifft jede zehnte unfruchtbare Frau und jede zweite unfruchtbare Frau wird mit dieser Krankheit behandelt.

Jede zweite unfruchtbare Frau wird mit Endometriose behandelt

diese Dr. Attila Bokor Ein leitender Spezialist des Endometriose-Zentrums der 1. Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie der Semmelweis-Universität fügte hinzu, das erste Symptom sei eine Zunahme der Menstruationsschmerzen. Schwere Bauchschmerzen können während der Menstruation auftreten, aber auch Beckenschmerzen sind häufig. Als chronische Krankheit verschlechtert sich der Zustand des Patienten mit jeder Menstruationsperiode, wie z. B. Endometriose an anderen Organen, wie z. B. dem Körper. Deshalb ist es wichtig, früh aufzustehen und sich behandeln zu lassen. In einem solchen Fall wird die Ursache der fehlgeschlagenen Schwangerschaft durch das Aufleuchten der Krankheit hervorgehoben.Die Krankheit kann ausschließlich durch eine Kreuzigung im Unterleib identifiziert werden und kann durch kein anderes Verfahren diagnostiziert werden. Die Ursache der Endometriose ist nicht bekannt, es ist möglich, sie medikamentös oder operativ zu behandeln. Die Festlegung der Behandlungsmethode ist immer Sache des Einzelnen. Mädchen, die die Krankheit bei ihren Müttern haben, haben eine siebenfache Chance, eine Endometriose zu entwickeln. Die Zellen der Schleimhaut spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Endometriose: nicht im Mutterleib, sondern irgendwo anders, überall. Kann Entzündungen, Verwachsungen und Zahnfleisch verursachen. Wenn die Eileiter betroffen sind, kann es auch zu Unfruchtbarkeit kommen. 180-200 Tausend Frauen sind betroffen, jedes zweite Kind wird mit Endometriose behandelt. Ein guter Lebensstil spielt laut Attila Bokor sowohl bei der Prävention als auch bei der Reduzierung der Entwicklungschancen eine sehr wichtige Rolle. Übung sollte ein Tagesablauf sein und nicht eindeutig bewiesen sein, aber es wird anerkannt, dass übermäßiger Blutverlust und Zuckerkonsum auch zur Entwicklung der Krankheit beitragen.
  • Gibt es einen Zusammenhang zwischen Gehirnerschütterung und Endometriose?
  • Endometriose oder eine der häufigsten Ursachen für Unfruchtbarkeit
  • Sie können sogar mit Endometriose schwanger werden

  • Video: Unfruchtbar? Frauenärztin über EndometrioseAuf Klo (Dezember 2021).