+
Empfehlungen

5 Urnen für das Futter


In den ersten 6 Monaten erhält das Baby idealerweise exklusive Muttermilch. Vielleicht möchten Sie diesmal etwas Muttermilch holen, aber es lohnt sich, mit dem Verkostungsprozess zu beginnen.

Nach einem Alter von 6 Monaten kann der erhöhte Kalorien- und Nährstoffbedarf des Körpers des Babys nicht immer ausschließlich durch die Muttermilch gedeckt werden, obwohl wir wissen, dass dies auch in Bezug auf Vitamin, Nährstoffe und Bleaching von wesentlicher Bedeutung ist. Säuglinge und Kleinkinder müssen unbedingt alle Nährstoffe erhalten, die sie benötigen. Daher lohnt es sich, nach der empfohlenen ausschließlichen Stillzeit zu stillen sich an die abwechslungsreiche Ernährung gewöhnen.