Andere

Häufige Ursache für Heiserkeit in der Kindheit


Es kann schwerwiegendere Veränderungen im verblassten Hintergrund geben, die sich ohne angemessene Behandlung nur verschlimmern. Über die gewählte Ursache und Behandlung dr. Holpert wurde von Valeria Fli-Nose-Toe, Phonizerin, Fül-Toe-Toe-Center Doctor, befragt.

Häufige Ursache für Heiserkeit in der Kindheit

Hör auf zu infizieren

Während der Winterperiode verursacht eine Virusinfektion häufig Heiserkeit. Im Falle einer Gliazündung schwellen die Stimmbänder an und mit zunehmender Aussprache kann die Heiserkeit weiter zunehmen. Die Steifheit kann auch nach krankhafter Heiserkeit bestehen bleiben. In diesem Fall ist die Ursache für die Stimmüberlastung eine anhaltende Heiserkeit. Es kann auch ein Symptom für schlechte Angewohnheiten oder Krankheiten sein, was auch zu einer Überlastung der Stimmbänder führt, was häufig zu längerer Heiserkeit führt.

Reflux kann auch verursacht werden

Anhaltende Heiserkeit kann sich auch bei Refluxkrankheiten entwickeln, bei denen saure Ablagerungen aus dem Magen die oberen Atemwege reflexartig reizen und Heiserkeit verursachen. Während des Rückflusses kann die Luft, die zurückkommt, platzen, saurer Magensaft kann sich auch im Mund sauer anfühlen und einen unangenehmen Geruch im Mund verursachen. Neben Heiserkeit können auch wiederkehrende Halsgeschwüre, Husten, Niesen, laufende Nase und Entzündungen des Gesichts auftreten. Wenn jedoch Magensäure und Verdauungsflüssigkeiten in die Mundhöhle gelangen, entwickelt sich häufig ein Zahn.

Falsche Audio-Trainingstechnik

Die häufigste Ursache für Zittern ist die Überlastung der Audiobänder. In einem solchen Fall kann das Sprechen in einer lauten Umgebung zu Beschwerden führen. Störungen des Körpertrainings werden als Funktionsstörungen bezeichnet, die sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern auftreten können. Juvenile Dysphonie, die häufigste Form von Beschwerden im Kindesalter, äußert sich auch in anhaltender Heiserkeit. Der falsche Grund für das Stimmtraining kann ein zusätzlicher Grund sein, wenn ein Kind seine Freunde in der Gemeinde ständig anschreit und daher seine Stimme regelmäßig wiederholt und überdehnt - erklärt Doktor Holpert Valeria.

Wie geht man damit um?

Im Krankheitsfall verschwinden die Beschwerden in der Regel nach Fortschreiten der Erkrankung. Im Falle eines Refluxes können nach einer gastroenterologischen Untersuchung bei größeren Kindern säureabbauende Medikamente gemeldet werden, wenn nachgewiesen ist, dass die Symptome durch Reflux verursacht werden. Bei Langzeitheiserkeit aufgrund eines unangemessenen phonetischen Trainings, nach der Untersuchung von Ohr und Nase und nach der Beseitigung der Hörstörung wird dies in Sprachtherapie-Workshops geregelt. Mit Hilfe der Klangtherapie erreichen Sie eine korrekte Atmung, eine genaue Artikulation, eine korrekte Stimminitiation und alle Fähigkeiten, die Ihnen helfen, ein gutes Stimmtraining zu erhalten und auf diese Weise Heiserkeit zu beseitigen.
  • Reflux: nicht nur behandelbar, sondern auch heilbar
  • 5 Krankheiten, die tödlichen Husten verursachen können
  • Über Infektionen der oberen Atemwege