Hauptteil

Autogenes Trolling für eine leichtere Geburt


Das Autogentraining ist eine leicht zu erlernende Technik, die Ihren Arbeits- und Geburtsbedarf decken kann.

Ein Baby mit einem Baby bei der Geburt Neue Familie Sie werden auch mit neuen Gleichgewichten, neuen Rollen geboren. Die Art und Weise der Geburt bestimmt unser gesamtes Leben, da die erste Geburt eines Kindes die Geburt selbst ist. Um eine glücklichere neue Generation aufzuziehen, der erste Schritt szьletйsьket Wir müssen ruhiger, grüner und glücklicher sein.
Durch unsere acht geeigneten Trainings können die Mutter und ihre Assistentin etwas über die Vorgänge im Bereich Schwangerschaft und Physiologie lernen. Wir vermitteln das Wissen, das das erfolgreiche Stillen unterstützt, und teilen es mit stillenden Müttern und Assistenten, die im Pflegeheim eingesetzt werden szьlйst leichter, schneller.
Autogenes Trening ist eine effektive Entspannungstechnik, bei der mentale Entspannung Es kann erreicht werden, indem man lernt, wie man unsere Muskeln entspannt. Dadurch werden im Körper selbstregulierende Mechanismen ausgelöst, die zu einer Reihe von positiven körperlichen und psychischen Veränderungen führen. Wir sind in der Lage, unsere Aufmerksamkeit nach innen zu lenken und uns auf das Baby, seine Zeichen, einzustellen.
In einem entspannteren Geisteszustand Es ist einfacher, mit alltäglichen Stresssituationen umzugehen, Erziehungsprobleme zu verarbeiten, Stresshormone Bei niedrigeren Werten fühlen sich Babys im Mutterleib sicherer.
Autogenes Training unterstützt die natürlichen Prozesse der Geburt und nutzt die schmerzlindernden Wirkungen unseres eigenen Körpers. Und während der postnatalen Phase macht es das Ausruhen effektiver und hilft, die Spannungen der Mutterschaft zu verringern.
Im Verlauf der Ausbildung haben wir eine Reihe von Berufen für die Geburt vereinbart, bei denen Mütter nicht nur theoretisches Wissen erwerben, sondern auch praktische Hilfe, die nicht nur den Eltern, sondern auch den Eltern zugute kommt. während der Kindheit Sie können es auch im Kleinkindalter genießen.

Die Gruppenleiter

Dallos Ágnes: Psychologe, Erzieher für Autogenität, Babytrage. Mutter von drei Kleinkindern.
Réka Lepesi-Benkх: Genetikerin, Biologielehrerin, della, Babytrageberatung, internationale Laktationsberatung (Internationale IBLCE-Prüfung 2014 erwartet), Mutter von zwei Kleinkindern