Andere

Schnelle Herzfrequenz während der Schwangerschaft


In den Monaten der Schwangerschaft nimmt die Blutmenge im Körper der Mutter zu, und das Herz muss auch besser arbeiten, was zu einem schnellen Herzschlag und einer starken Herzfrequenz führen kann.

Zu den Symptomen gehören Sodbrennen, Unruhe und Schwitzen. Möglicherweise haben Sie jedoch auch das Gefühl, dass Ihr Herz "aus dem Takt springen möchte" und einen Wurf verpassen möchte. Glücklicherweise gibt es die meiste Zeit kein ernstes Problem im Hintergrund dieses Phänomens.

Was verursacht Herzschlag?

Meistens liegt es einfach daran, dass der Körper auf eine schnellere Herzfrequenz mit erhöhtem Blutvolumen reagiert, aber eine schnelle Herzfrequenz und eine stärkere Herzfrequenz können Stress oder Angst sein. Koffeinhaltige Getränke und bestimmte Medikamente können ebenfalls eine schnellere Herzfrequenz verursachen.Hoher Blutdruck kann mit starkem Herzklopfen in Verbindung gebracht werden Schwerwiegendere Probleme, die einer angemessenen Untersuchung und Behandlung bedürfen und eine rasche Herzerkrankung verursachen können: Schilddrüsenerkrankung, pulmonale Hypertonie, Präeklampsie oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Diese sind jedoch oft schwer zu diagnostizieren, da eine schnelle Herzfrequenz auch ein Symptom für eine normale, gesunde Schwangerschaft sein kann. Sofort einen Arzt aufsuchen, wenn Herzklopfen durch Verlegenheit, Kurzatmigkeit, unregelmäßigen Puls, Schmerzen in der Brust, schwere, möglicherweise Blut Husten verspürt wird.

Normalerweise besteht kein Bedarf an Medikamenten

Schneller Herzschlag oder Herzklopfen erfordern in den meisten Fällen keine besondere Behandlung, und die Symptome verschwinden in der Regel nach der Geburt. In schwereren Fällen können die zugrunde liegenden Krankheiten und Symptome medikamentös behandelt werden (via)Auch lesenswert:
  • Grad von Bluthochdruck
  • Hoher Blutdruck während der Schwangerschaft
  • Was bedeutet es, wenn deine Augen ticken?