Andere

Faros ist das Baby!


Zum Zeitpunkt der Geburt ist der Kopf des Babys im Mutterleib auf dem Kopf stehend, so dass der Körper seinen Weg zum breitesten Teil des Körpers ausdehnen kann. Diejenigen, die sich aus irgendeinem Grund umgekehrt fühlen, haben es schwerer.

Faros ist das Baby!

Die meisten Feten, die im letzten Drittel der Schwangerschaft ankommen, wechseln ihre Position und drehen sich auf den Kopf. Jeder Dritte ist jedoch noch "am Leben" und gibt die Lektion gründlich an den Arzt weiter: Ist eine reibungslose Geburt in Ordnung oder ist ein Kaiserschnitt besser? Heutzutage ist es üblicher, operiert zu werden, insbesondere bei Frühgeborenen und Neugeborenen. Und Schröpfen erhöht die Chance, eine weitere zu bekommen, um fünfzig Prozent.

Warum hast du dich nicht umgedreht?

Manchmal ist das Baby aus sehr offensichtlichen Gründen, die sehr offensichtlich sind, umgekehrt. Befindet sich etwas Größeres in der Schleimhaut (Myokard), befindet sich der Uterus in einer abnormalen Form oder Position, haftet er an der Plazenta oder im Fruchtwasser, zu viel oder zu wenig Der Fötus ist möglicherweise nicht in der Lage, sich auf den Kopf zu stellenBei Frühgeburten ist die Mast häufiger, da sie in der Regel bereits vor der 32. Woche liegt. In den allermeisten Fällen erklärt jedoch kein Unterschied die sogenannte "Haltungsanomalie" - sie wird in den Geburtsbüchern als Beckenboden angesehen. Da das Mästen in weiteren Ermahnungen immer wieder vorkommt, wurde auch vermutet, dass genetische Ursachen ebenfalls eine Rolle spielen könnten. erfolgreich. Aber die hartnäckigen "Schwänze" in letzter Minute kehren in ihre Lieblingsstellungen zurück. Das sogenannte externe Übersetzung Ein in der Methode qualifizierter Arzt kann Ultraschall- und fetale Sonographie durchführen. Diese Intervention birgt auch Risiken, da möglicherweise ein Entzugsschreiben vorliegt und die Schnur um den Fötus gewickelt ist. kockбzatosabbak, weil sich der engere Teil des Babys vorwärts bewegt und der größte Teil, der Kopf, als letzter und am schnellsten herauskommt. In diesem Fall hat der fetale Schädel im Gegensatz zu Kopffüßern keine Zeit, sich zu "konfigurieren", dh in Form und Gestalt, um sich an den Geburtskanal anzupassen. Bei Feten im Becken ist es besonders wichtig, vor und während der Geburt zu beachten, dass kein Missverhältnis zwischen Schädel und knöchernem Becken besteht. In diesem Fall werden der Kopf und das knöcherne Becken zwischen der Schnur eingeklemmt und der Kopf wird beim Passieren vollständig unterdrückt. Aus diesem Grund sollte der letzte Teil des Aufbaustudiengangs an einem Baby mit Schwanz in zwei bis drei Minuten abgeschlossen sein.

Sorgfältiges Ausbalancieren des Babys

Färöer Eltern ist ein besonders wichtiger Vorteil Geduld und Erfahrung. Bei korrekter Größe des mütterlichen Beckens und einem geschätzten Gewicht des Fötus zwischen 2500 und 3500 Gramm wird die Geburt frei von Tuberkulose. Größere Schwanzbabys können gesund geboren werden, wenn der Pool groß genug ist. Voraussetzung ist auch, dass die Geburt gut ist, das heißt, dass die Geburt ansonsten ein Finger ist. Wenn die szьlйs burokrepedйssel aber fбjбsok nйlkьl kezdхdik, nх бltalбban die csбszбrmetszйs valуszнnыsйge, aber der Arzt ist in diesem Fall sechs bis acht vбrhat уrбt elйrni die fбjбsok rendszeressй йs erхteljessй vбlбsбra und megprуbбlhatja infъziуval Oxytocin, das gleiche kann nicht sein hatбst.Ugyanakkor cйl zu mindenбron Kaiserschnitt zu vermeiden. Oftmals ist es gerade an der Entscheidung, ob ein Baby geboren werden kann oder nicht, oder es ist besser, wenn der Arzt, nachdem er die ursprüngliche Entscheidung überdacht hat, sich für eine Operation entscheidet. Dies ist beispielsweise ein intimes Signal, wenn Sie gelegentlich eine Kopfschwäche entwickeln. "Drucken" ist nicht für schwanzgeborene Babys geeignet, und es ist ein Fehler, das Baby nach außen zu bringen. Dies könnte dazu führen, dass der Arm des Babys schnappt. Stattdessen übersetzt der erfahrene Arzt den dem Fötus zugewandten Fötus sanft in das Gesicht des Bauches der Mutter, wobei er mit der Vorwärtswirkung des Fiebers arbeitet. Dies nennt man Brachts Gefangennahme. Professionell durchgeführter Beckenboden verursacht in der Regel weder den Tod von Föten oder Müttern noch Missbildungen.

Immer mehr Kaiserschnitt

Es ist für die Ableitung der Schwanzgeburt wesentlich Praxis. Eine Geburt kann tragisch sein, wenn Ihr Arzt die Situation nicht richtig beheben kann und zögert. Es gibt jedoch immer weniger Chancen, dass junge Ärzte Erfahrungen sammeln, da sie sich zunehmend für einen Verband entscheiden. Dies ist teilweise auf die Angst vor Fehlern und teilweise auch auf das Fehlen angemessener praktischer Kenntnisse zurückzuführen. Man kann es nicht aus einem Buch lernen: Eine fünfzehn- bis zwanzigjährige Hebamme muss es tun, und ein junger Arzt kann dabei helfen. Und wenn Sie 45 Pool-geborene Babys haben, können Sie sich selbst als erfahren bezeichnen.

Alle wurden reibungslos geboren - weit und breit

Wenn der Geburtshelfer in eine schwierige Entscheidungssituation gerät, kann er sich insgeheim fragen, welche Lösung er wählen würde, wenn er ein Übermaß oder ein Kind hätte. Unser kompetenter Berater, Doktor Lajos Bördõs Zu Beginn seiner Karriere hatte er auch positive Erfahrungen mit einem Baby in der Welt seiner eigenen Kinder. Er machte sich darüber weniger Sorgen als über die möglichen Auswirkungen des Schröpfens, doch zunächst war das Versprechen ein wenig verfremdet, aber ziemlich ungewöhnlich. Das hätte schon vor achtundzwanzig Jahren einen Kaiserschnitt bedeutet, und der zweite Zahnarzt hatte die Operation abgewaschen. Glücklicherweise knackte die Schale erst, als der Maulwurf verschwunden war und der kritische Teil der Geburt, die Hauptgeburt, schnell und in Ordnung war. Trotz des Gewichtsverlusts von 2500 Gramm wurde das Baby völlig gesund geboren. Adria, das neugeborene Baby, trat in seine Fußstapfen, aber auf einfachere Weise, die sogenannte Rückleine. Die Geburt begann nicht in der 41. Woche, daher wurde mit Oxytocin begonnen. Dieses Mal, im Vordergrund verpönt, waren die Kollegen zuversichtlicher in Bezug auf die Geburt, aber aufgrund der eher unregelmäßigen Natur der Kuh stimmten sie für eine Kaiserschnitt-Geburt. Schließlich wurde vereinbart, dass es nur dann gebrochen werden würde, wenn die Scheide Risse bekommen würde, bevor die Gebärmutter vollständig verschwunden war. Adrienn wurde schnell und gesund geboren und wog 3200 Gramm. Heute ist sie Ärztin nach dem Vorbild ihres Vaters. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Möglichkeit eines Kaiserschnitts noch nicht einmal in Betracht gezogen, da das Baby einfach war und man sich auf eine babyfreie Geburt verlassen konnte. Es wurde auch in der 39. Woche mit kräftigen, regulären Cappuccinos zu 3.000 Gramm geboren - Butt-Forward. Die Mutter ist klein, 158 Zentimeter groß und gelegentlich sehen ihre Kinder älter aus. Sein Beispiel zeigt auch, dass die richtige Beckengröße nicht mit einer großen Größe und riesigen Stümpfen einhergeht. Seine Eltern wurden auch dadurch ermutigt, dass er und sein Bruder sowie der Arzt seiner Wahl eine gute Entscheidung getroffen hatten, so dass der Aufstieg seiner Eltern nicht durch sein lustvolles Verlangen behindert wurde.Expertise: Dr. Lajos Bördõs Geburtshelfer, Abteilungsleiter, Erzsébet Jászbereny KourrbazVerwandte Artikel:
  • Knifflige Tricks
  • Was muss ich über die Rückseite wissen?
  • Wann kann ich das Schwanzbaby drehen?