Nützliche Informationen

Die entzündungshemmende Wirkung von Reben wurde nachgewiesen


Resveratrol, einer der Inhaltsstoffe von Rotwein, beugt Asthma, chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen und bakteriellen Krankheitserregern vor, die Mittelohrentzündungen verursachen.

Die entzündungshemmende Wirkung von Reben wurde nachgewiesen

Einer kürzlich von der Georgia State University durchgeführten Studie zufolge hilft Resveratrol, das in Weintrauben und in Rotwein enthalten ist, Entzündungen im Zusammenhang mit psychischen Erkrankungen vorzubeugen. Dies geht aus einer in Scientific Reports veröffentlichten Studie hervor. Die Ergebnisse besagen, dass die Inhaltsstoffe in der Medizin in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden können, weil Es hat eine Reihe von positiven gesundheitlichen Auswirkungen"Es wurde eindeutig nachgewiesen, dass Resveratrol eine entzündungshemmende Wirkung hat. Obwohl diese Theorie in der Forschung eindeutig bestätigt wurde, wissen wir noch nicht genau, wie der Inhaltsstoff wirkt", sagt er. Dr. Jian-Dong Livon der Georgia State University .Resveratrol ist ein Nicht-Flavonoid-Typ, eine Polyphenol-basierte Verbindung, die vor allem in roten Trauben, Rotwein, Kernen, Trakten gefundenenthält aber auch erhebliche Mengen an Resveratrol in Kakao, Schokolade und Haselnüssen. Experten glauben, dass Resveratrol hilft, die entzündliche MyD88 im Körper zu regulieren.