Andere

Was kann (und kann nicht) während des Stillens getan werden?


Während der Stillzeit fragen einige unserer früheren Gewohnheiten, ob wir diese Zeit fortsetzen können. Unerwartete Situationen können auftreten. Sehen wir uns eine Liste der am häufigsten gestellten Fragen an!

13 JA

- Ich habe viel unter dem Banner getrunken. Kann ich während des Stillens abnehmen?
Es gibt kein Hindernis für die Erreichung des gesegneten Ziels mit einem ausgewogenen Zeitplan, schrittweise Gewichtsverlust. Fasten wird nicht empfohlen, da es den Körper nicht mit den für Sie wichtigen Nährstoffen versorgt. Es lohnt sich jedoch, auf die Ernährung, den Zucker, die Mahlzeiten und den endlosen Verzehr von Lebensmitteln zu verzichten. Lassen Sie uns immer etwas weniger auf den Teller legen, als unsere Augen möchten. In unserer Langeweile, in unserer Verzweiflung sollte nicht essen Ihre Medizin sein! Lass uns viel bewegen, auch mit dem Baby. Während des Stillens kann es als ideal für einen Gewichtsverlust von bis zu einer halben Woche bezeichnet werden.- Kann ich künstlichen Süßstoff verwenden?
Wenn Sie es nur mit einer anderen Methode anwenden, gibt es nichts zu stoppen. Es muss jedoch die Möglichkeit in Betracht gezogen werden, dass es die Muttermilch beeinflussen und daher das Stillen verweigern kann. Wenn dies auftritt, verwenden Sie es nicht mehr. Verwenden Sie stattdessen Zucker, die Ihren Blutzucker langsam und stetig erhöhen, z. B. Fructose.- Kann ich Kaffee trinken, Cola, also ein Getränk, das lebenswichtiges Koffein enthält?
Es ist nicht verboten, aber es sollte berücksichtigt werden, dass Koffein auch in die Muttermilch übergeht und das Verhalten des Babys beeinflussen kann. Überlegen Sie bei übermäßiger Gesundheit und Reizbarkeit, ob Sie zu viel koffeinhaltige Getränke konsumiert haben.- Dürfen Sie sich sonnen?
Ja! Stillen und Solarium schließen sich nicht aus. Hören Sie auf die Zeichen Ihres eigenen Körpers und machen Sie weiter, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie es nicht tun. Sie können keinen irreparablen Fehler machen, selbst wenn Sie es ein- oder zweimal versuchen. Flüssigkeit so schnell wie möglich verlieren!- Kann ich mir die Haare färben?
Nichts zu stoppen! Haarfärbemittel sind in der Muttermilch nicht nachweisbar, stellen also keine Gefahr für die Kleinen dar. Beachten Sie jedoch, dass die ursprünglich langen braunen Haare der Mumie das Baby schockieren könnten, wenn es plötzlich kurze und lange Haare hat.- Kann sich eine stillende Mutter sonnen?
Ja! Wärme ist im Allgemeinen gut, aber es ist auch ratsam, auf die Zeichen Ihres eigenen Körpers zu hören. Wer eifersüchtig ist, sollte es nicht verpassen. Anstatt in kaltes Wasser zu tauchen oder mit kaltem Wasser zu duschen, ist es möglicherweise besser, ein lauwarmes Waschbecken oder eine Dusche zu wählen.- Kann ich regelmäßig fallen? Es wäre gut für meine Taille Tölpel!
Vorsicht ist nur mit kaltem Wasser geboten, da eine längere Erkältung die Milchproduktion beeinträchtigen kann. Dies kann jedoch durch eine angenehm warme Dusche nach dem Sturz ausgeglichen werden. Erhöhen Sie allmählich die Zeit zum Aufwachen. Zieh deine nasse Badebekleidung so schnell wie möglich aus!- Verringert sich meine Milchmenge, wenn ich regelmäßig trainiere?
Nein! Regelmäßige Bewegung ist gut für alle! Achten Sie jedoch darauf, dass Sie Ihre Belastung allmählich erhöhen und das erste Mal nur zehn Minuten lang trainieren. Sportarten zum Stillen werden nicht empfohlen. Lassen Sie uns stillen, bevor wir anfangen!- Ist es für mein Baby gefährlich, beim Sex die Brustwarze im Mund zu haben?
Nein! Wenn Sie es bequem finden, müssen Sie es nicht aufgeben, es sei denn, Ihr Mann ist nur krank. Sie können Ihre Brustwarze auch vor dem Stillen mit warmem Wasser abspülen. Der Partner kann manchmal auch der Brustdrüse helfen!- Kann die stillende Frau Medikamente einnehmen?
Nur das Nötigste, aber unbedingt! Ein zu hoher Antibiotikakonzentrat kann nur in der Milch nachgewiesen werden, sodass es nicht erforderlich ist, das Stillen abzubrechen. Als analgetische Injektion, die häufig vom Zahnarzt angewendet wird, ist sie sicher anzuwenden und erfordert nach Zahnschmerzen kein Medikament.- Kann ich in die Lunge gehen, wenn Sie stillen?
Termйszetesen! Aufgrund von Röntgenaufnahmen ist es nicht erforderlich, das Stillen abzubrechen, außer in Fällen, in denen radioaktives Material an den Körper des Patienten abgegeben wird, z. B. bei Schilddrüsentests.- Kann ich Bohnen, Blumenkohl, Seetang, Zwiebeln, dh Pufffutter essen?
Ja! Bisher hat keine Studie bewiesen, dass diese Mahlzeiten durch die indirekte Übertragung von Muttermilch wirklich gut für das Baby sind. Die Beobachtungen der Mütter scheinen dies jedoch häufig zu bestätigen. Es kann hilfreich sein, wenn Sie jeweils nur eine kleine Menge der verdächtigen Nahrung zu sich nehmen und beobachten, ob sich die Bauchbeschwerden Ihres Babys bessern, indem Sie die verdächtige Zutat für eine Woche aus der Ernährung ausschließen.- Kann ich während des Stillens eine Zecke bekommen?
Ja, kein Stolperstein! Experten zufolge kann jeder Impfstoff zum Zeitpunkt des Stillens verabreicht werden, in zwei Fällen ist jedoch eine gewisse Überlegung erforderlich. Im Fall von Röteln und Sabin kann das Baby theoretisch aus verschiedenen Gründen infiziert sein, es besteht jedoch nur ein geringes Risiko.

6 NEIN

- Kann eine stillende Frau Zigaretten einige Marihuana-Zigaretten verlieren?
Aufgrund der uns vorliegenden Informationen raten Experten von diesem Produkt ab, da der Wirkstoff in erheblichen Mengen in die Muttermilch aufgenommen und dort gespeichert wird. Eine Studie ergab, dass Säuglinge von normalen Müttern, die Marihuana, Haschisch und Stillen konsumierten, die Mobilität von Babymarihuana nicht entwickelten.- Kann ich mit einem Brustpiercing stillen?
Wir empfehlen nicht! Körperperlen in der Brustwarze können Brüche im Mund des Babys verursachen. Außerdem kann Ihre Milch beim Anlegen eines Piercings unhandlich und verstopft werden, so dass nach dem Passieren der Milch kein Milchverlust über die Lippen eintritt, der zu anhaltenden Beschwerden führen kann. Da Essattacken nicht zu übersehen sind, sollten wir zumindest das Körpergewicht abbauen, da kein Milchkanal gebrochen ist.- Kann eine stillende Mutter jeden Tag eine leichte Zigarette rauchen?
Es ist besser, nicht zu rauchen, wer stillt. Es gibt keine Tests, die das Leben eines Babys von leichten Zigaretten bis zum Tod gezählt hätten. Es ist jedoch sicher, dass Nikotin sehr schnell aus dem Blut der Mutter in die Milch gelangt und sich dort ansammelt. Dies erklärt, warum unruhige Babys mehr Angst, Bauchschmerzen, Erbrechen, weniger Babys und oft die Wirksamkeit des Stillens haben.- Was ist mit meinem stillenden Baby, wenn ich zum Abendessen ein Glas Wein trinke?
Während des Stillens wird regelmäßiges Trinken nicht empfohlen. Ein Grund dafür ist, dass große Mengen Alkohol in die Muttermilch gelangen, die Leber des Babys jedoch nicht schnell abgebaut werden kann. Der andere Grund ist, dass Alkohol die Muttermilch verändert, was bei empfindlicheren Babys zu Streiks führen kann. Wenn das Baby regelmäßig über die Muttermilch Alkohol konsumiert, gelten wir als unterentwickelt.- Kann ich während des Stillens eine kombinierte Pille einnehmen?
Nein, diese Ergänzungsmittel enthalten auch Östrogenhormon, das die Milchmenge reduzieren kann. Während des Stillens werden Tabletten empfohlen, die nur Gestagen enthalten, aber selten Probleme verursachen können. Daher scheint die Verwendung eines Kondoms oder einer anderen lokalen Verhütungsmethode die sicherste Methode zu sein.- Soll ich beim Stillen einen BH tragen?
Nein! Im Gegenteil! Ein zu enger BH ist nur dann ein Problem, wenn sich die Brust füllt. Dies kann passieren, wenn Ihr Baby das Stillen verpasst. Selbst bei einer Brustwarze mit einer schnellen Brustwarze ist es nicht ratsam, den blauen Fleck einzupacken, da dies das Risiko einer Infektion erhöht.Verwandte Artikel:
- Was beeinflusst den Stillerfolg?
- 8 Gründe, warum Sie stillen können