Empfehlungen

Einer der größten Musik-Streaming-Dienste hat eine App für Kinder auf den Markt gebracht


Der Dienst beginnt mit 6000 Nummern in der ersten Runde, vor allem im Land.

Einer der größten Musik-Streaming-Dienste (Foto: iStock), der für Kinder ins Leben gerufen wurde, enthält 6.000 Songs, die von den Firmenkuratoren persönlich ausgewählt wurden. Laut Qubit ist nicht garantiert, dass sie die Stimmung der Kinder stören. Zukünftig will der Dienst auch regionale Anfragen veröffentlichen und Wenn das Kind wächst, kann das Elternteil den verfügbaren Zahlenbereich erweitern mit Auftritten wie Taylor Swift, Ariana Grande oder Bruno Mars.
Die Songs von Spotify Kids werden auf der Grundlage ausgewählt, dass sie keine Verweise auf Waffen oder Gewalt enthalten. Der Service ist eindeutig, weil Die Kinder können wählen, was sie hören möchten - Ihrer Natur nach werden durch die rigorose Auswahl der Angebote und schließlich nicht nur Kinderlieder, von denen Langeweile erzählt wird, den Eltern vom Stream-Service angeboten. Die APPO in cйg ajбnlja Kinder ab 3 йv, Pflege йs vбlogatбsбt Songs kьlцn hangsъlyozta der dцntхbizottsбgnak weil цsszesen szбznбl auch tцbb йvnyi Erfahrung optimalizбlt den Kindern Inhalt цsszeбllнtбsбban von tцbbek kцzцtt die Nickelodeonnбl, Disney nйl ​​йs die svйd kцzszolgбlati mйdiбnбl Bisher haben unbenannte Experten erhalten. Ohne Experten-Wiedergabelisten können Sie nicht nach Titeln oder Titeln suchen. Und Eltern können die Zensur weiter verschärfen, wenn es ein Lied für Kinder gibt, das sie als unangenehm oder einfach nur ärgerlich empfinden. Die App enthält keine Werbung. Dies ist auch eine Erleichterung für das Unternehmen, da keine unterschiedlichen Kinderwerbecodes eingehalten werden müssen. Verwandte Links:
  • So entwickelt das Baby Musik
  • Hören Sie gemeinsam Musik!
  • Sie können mit dem Baby spielen!
  • Die Musik und Geräusche haben einen faszinierenden Einfluss auf die Entwicklung des Kindes