Nützliche Informationen

Lerne es zu retten!


Der Unfall kommt nie wieder. Wenn Sie sich jedoch den Gefahren entziehen, sind Sie weniger gut bedient - und Sie können den Ärger leicht vermeiden, wenn Sie Erfahrung haben.

Wir alle befürchten, dass unsere Kinder von einem Unfall betroffen sind. Die Sorge selbst geht jedoch verloren, wenn das Unglück wirklich zusammenbricht. Heutzutage gibt es immer mehr Erste-Hilfe-Kurse für Eltern, die sich speziell mit den Gefahren der Kleinsten befassen.
Die Teilnehmer können am Ende des Programms von weiteren nützlichen Tipps und Kenntnissen über lebensrettende Techniken profitieren - dies ist wahrscheinlich die wichtigste Hilfe in Notfallsituationen. Ich habe zwei Kurse persönlich ausprobiert. Ich war neugierig, zwölf Jahre später mit meiner Schwiegermutter herauszufinden, was es Neues in Bezug auf die Sicherheit meines Kindes gibt. Das Land ist gefallen ...

Glückliche Mutter

Unsere Kinder in Gefahr - Auftritt beim Happy Mammy Mothers Aid Service. Der Keller eines voll ausgestatteten Gymnasiums ist mit Bauchbabys, verheirateten Paaren, Großmüttern und jungen Schmugglern gefüllt. Vielleicht wegen des Geistes des Ortes - seit wir in der Schule waren - hörten alle ruhig und diszipliniert zu. Es ist jedoch auch wahr, dass wir angesichts der Bildserien der trauernden Kinder nicht sehr gern gebären. Mit dem "interaktiven" Teil sind jedoch auch die Sprachen gewachsen. Während jeder Teilnehmer die Ambubabs reaktivierte, stellten die anderen ihre Fragen ohne zu zögern.

Es liegt in unserer Verantwortung!

Genial, aber wahr: 90 Prozent der Kinderunfälle können verhindert werden. Die Verantwortung der Eltern liegt bei Urbsi. Kein Kind, auch kein Teenager mit einem kleinen Motor, kann einen arroganten Unfall machen. Sehr unangenehmes Gefühl, aber fast immer verantwortlich: Jemand, der die Regeln nicht lehrte, der die kleine Hand nicht hielt, der zu schnell fuhr, der zu diesem Zeitpunkt nicht da war.
Homepage der Mediathek
videу

Wir zeigen dir, was du nicht mit deinem Baby machen sollst!

lejбtszбs
Die Vermeidung von Unfällen erfordert Fähigkeiten, die den Kindern noch fehlen: Gefahr, richtige Koordination, genaue Schätzung der Entfernungen. Bis sie erwachsen werden, müssen wir ihnen unsere vorhandenen Fähigkeiten verleihen. Denken Sie jedoch nicht zweimal über die Aufgabe des Ogerwächters nach! Für Kinder ist es auch sehr wichtig, klar zu machen, wofür sie in ihrem Alter "sicher" sind. Es ist nicht leicht, den goldenen Mittelwert zwischen Überlastung und verantwortungsloser Nachlässigkeit zu finden. Aber wir müssen danach streben! Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihr Haus und Ihren Garten "schädigen" können.
  • Schauen Sie sich zuerst die Augen eines Kindes an! Wenn Sie müssen, stecken Sie Ihre kleine Brust hinein und schauen Sie genau hin, was Sie sich selbst verletzen können - werfen Sie alles weg!
  • Falten Sie die Möbelecken mit einer Schlafmatte, legen Sie einen Slip-on unter die Teppiche, befestigen Sie die Möbel und Regale an der Wand, damit sie nicht umkippen können, machen Sie die Steckdosen kindersicher!
  • Bewahren Sie gefährliche und giftige Stoffe (Haushaltschemikalien, Arzneimittel) außerhalb der Reichweite geringer Mengen auf!
  • Installieren Sie ein Gitter oder eine Kindersicherung an den Fenstern im Obergeschoss!
  • Verwenden Sie Hausschuhe in Ihrer Badewanne und lassen Sie kein Wasser darin!
  • Lassen Sie keine Elektrogeräte im Badezimmer in der Nähe der Badewanne und des Waschbeckens liegen!
  • Stellen Sie alle gefährlichen Utensilien hoch in die Küche!
  • Verwenden Sie beim Kochen Heißgaskessel!
  • Decken Sie den Gartenpool ab, decken Sie ihn ab!
  • Der Bereich um die Rutschen und Bäder sollte eine weiche Gummibahn sein oder regelmäßig geschliffen werden!
  • Holen Sie sich Ihren Helm und Ihre Fahrradausrüstung zum Radfahren, Rollschuhlaufen - verwenden Sie zum Beispiel die gleiche!
  • Verwenden Sie immer Kindersicherheit in Ihrem Auto!

Lйghajу Programm

Im freundlichen Raum des Spielhauses hatten wir viel Feuer - viel mehr wären wir damit nicht durchgekommen. Der Vortrag war immer wieder offen, weil jeder ein persönliches Interesse daran hatte zu fragen, was er gehört hatte. Wir sind in einer Reihe von Gefahren für Kinder von einem Schritt zum nächsten gegangen und haben für jedes Problem sofort eine Lösung gefunden.
Auch hier gab es eine Embryo-Nachstellung, und wir konnten Heimlichs Falle üben, die mit den Straßenkursen vertraut war - es gab kein Plastik für das "gebrochene" Kind, alle gaben ihren Vater-Müttern, um es noch einmal zu erleben. Natürlich ist das Folgende kein einfacher Weg, um Erste-Hilfe-Kurse zu erlernen, aber ich hoffe, Sie haben den Drang, so schnell wie möglich einen Kurs zu finden. Schauen wir uns die häufigsten Notfälle und SOS-Lösungen an!

Fühlen Sie sich frei zu ersticken

Kinder sollten in der Regel sicher essen können. Also in deinem Auto, Radfahren, Joggen, NEIN! Auch Gummi ist keine Babysache! Wenn ein Fremdkörper in Ihren winzigen Mund gefallen ist, schieben Sie den Rücken keinesfalls nach unten, sondern rutschen beim Schlucken einfach nach unten. Dringen Sie auch nur dann in Ihren Mund ein, wenn Sie sicher sind, dass Sie den gut aussehenden Fremdkörper mit einer einzigen Bewegung entfernen können. Wenn das Kind wach ist, ermutigen Sie es, fortzufahren. Lerne die Heimlich-Falle und die Technik des Fremden! Wenn Ihre Idee klein, aber nicht wirklich effektiv ist, wenden Sie diese an und rufen Sie einen Krankenwagen. Wenn das Kind nicht atmet, sollte es sofort mit der Wiederbelebung beginnen und nach einer Minute einen Krankenwagen rufen.

Megйgett

Die Fläche unserer Handflächen beträgt etwa 1 Prozent der Körperoberfläche. Sie müssen dies wissen, weil Sie einen Krankenwagen rufen müssen, um mehr als 5 Prozent der Krankheit zu bekommen, oder das kranke Kind zu einem Arzt bringen. Vorsicht ist geboten bei Gliederkreisen, die auf die Gliedmaßen einwirken. Dies kann dazu führen, dass die orbitale Zirkulation gestoppt wird. Beim Heißkochen ist die sofortige Abkühlung das Wichtigste. Es ist eine gute Idee, ein spezielles Verband-Set zu Hause zu haben, das in solchen Fällen am effektivsten ist - es kann unterwegs nützlich sein! Wenn es kein doppeltes, kaltes, fließendes Leitungswasser gibt, sollte es mindestens fünfzehn Minuten lang an die Oberfläche gespült werden. Achten Sie auf die Sturzgefahr, die insbesondere Babys gefährdet!

Beruhige das Blut!

Wenn die Blutung stark ist, sollte sie sofort gedämpft werden. Legen Sie es hin - heben Sie es an, wenn eines der Gliedmaßen blutet. Steriles Gas ist am besten, aber wenn Sie außer Kontrolle sind, reinigen Sie die Wunde 5 Minuten lang mit einem sauberen Tuch und lassen Sie sie dann nicht los, wenn sie aufgefüllt ist. Wenn sich die Situation doch nicht bessert, ist ein Krankenwagen erforderlich. Auch wenn Ihre Blutung erfolgreich ist, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Wichtige Telefonnummern
Stellen Sie eine Liste mit Telefonnummern, die Sie im Notfall anrufen können, in die Nähe Ihres Telefons. Notieren Sie sich Ihren Hausarzt und Ihre Fürsorge!
Allgemeine Hilfe: 112
Mentk: 104
Feuer: 105
Polizei: 107
Im Falle einer Vergiftung rufen Sie mich an: Heim Pál Kurhazz Abteilung für Toxikologie und Belgische Medizin: 06-1-333-5079

Video: Lerne Retten (Oktober 2020).