Hauptteil

Symptome und Behandlung von Salmonellose bei Kindern


Salmonellose bezieht sich auf systemische gastrointestinale Symptome nach Einnahme kontaminierter Lebensmittel. Es gibt eine Reihe von Subtypen der Krankheit, aber die häufigste Form der Krankheit in Ungarn ist das Magengeschwür.

Symptome und Behandlung von Salmonellose bei Kindern

Verursacht durch a Salmonella-Bakterium Es kann von verschiedenen Arten sein, wobei die häufigste Salmonella enteritidis ist. Eine Infektion ist in den Sommermonaten häufiger, da in schlecht gelagerten Lebensmitteln leicht Bakterienwachstum auftritt. Krankheiten, unzureichende Hygienebedingungen und mangelndes Waschen können die Ausbreitung innerhalb des Kindes erleichtern. Sie können auch Streicheln mit Haustieren kaufen: Viele Haustiere, Geflügel oder Reptilien können Salmonellen befallen. Es lohnt sich also, sich sofort nach dem Streicheln die Hände zu waschen.

Infektiöse Symptome von Salmonellen

Im Allgemeinen erscheinen sie nach dem Verzehr kontaminierter Lebensmittel nach 8 bis 48 Stunden. Übelkeit, Erbrechen, Durchfall mit Bauchkrämpfen können auftreten. Es ist gekennzeichnet durch kühles, hohes Fieber bis zu 40 Grad. Der Stuhl kann auch Blut enthalten. In seltenen Fällen kann es zu einer angeborenen Entzündung kommen. Die Symptome klingen normalerweise nach drei Tagen spontan ab, aber einige Patienten können zu asymptomatischen Trägern werden. Tage und Wochen nach der Infektion können Menschen, die dafür anfällig sind, eine sogenannte reaktive Entzündung entwickeln, die nicht direkt auf eine bakterielle Infektion zurückzuführen ist.

Diagnose und Behandlung von Salmonelleninfektionen

Diagnуzisбt den Stuhl züchten eingeben. Die betegsйget kьlцnнteni mбs sein, hasonlу tьnetekkel jбrу kуrkйpektхl die vнrusos hasmenйstхl, йtelmйrgezйstхl, Shigella fertхzйstхl (vйrhas) amхbбs dizentйriбtуl oder seltenen Fällen keine Antibiotika szьksйg egyйb krуnikus gyulladбsos bйlbetegsйgektхl (betegsйg Crohn, Colitis ulcerosa) .Szцvхdmйnymentes Fällen die Krankheit auch es findet in drei bis fünf Tagen statt. Die symptomatische Behandlung ist wie folgt: ausreichende Flüssigkeitsretention, fiebersenkende, fiebersenkende, durchfallhemmende Mittel, Verabreichung von rehydrierten Flüssigkeiten. Kranke Kinder sollten in milden Fällen zu Hause und in der infektiösen Abteilung stärker behandelt werden. Antibiotika sollten nur bei Lymphfieber und Blut im Stuhl nach drei Tagen verabreicht werden ausreichende Flüssigkeitsaufnahme (Stillen muss nicht unterbrochen werden) und lindern die Symptome durch Magenkehle.

Dies verhindert eine Salmonelleninfektion

Hören Sie sich die Küchenhygiene: Bewahren Sie Geschirr, Besteck und Arbeitsflächen in gutem Zustand auf und bewahren Sie sie ordnungsgemäß auf. Es ist auch wichtig, die Toilette sauber zu halten, die Salmonellen. Salmonellose kann in etwa 10 Prozent "Reisedurchfall" verursachen. Trinke Mineralwasser in einem fremden Land. Gerichte, die lange, aber nicht richtig gekocht werden, und rohe Eier können besonders gefährlich sein.

Salmonellen: Tipps für Mama

Wenn Sie bereits füttern und das Fleisch einführen, sollten Sie das Schneidebrett und die Werkzeuge sofort desinfizieren - schneiden Sie das Fleisch nicht sofort! Zsuzsanna Vojnisek Pädiatrische Niere, Pädiatrische Gastroenterologie, www.rmc.hu Forums: Maternity Magazine - Pediatric Diseases
- Salmonellen in der Kindheit
- Unhöflich oder Müll?
- Gib das nicht dem Kind