Andere

Nach Ansicht von Csilla Tatár besteht ein großer Bedarf an Arbeitsteilung


Hübsche Moderatoren für babyfreundliche Babys sagen, es gibt kein sicheres Rezept für die Elternschaft, aber Eltern brauchen eine gut organisierte Arbeitsteilung.

Csilla Tatár war eine der Ersten, die einen Bericht über die Arbeitsteilung mit kleinen Kindern las. Csilla möchte auf die Forschungsergebnisse aufmerksam machen. "Meiner Meinung nach ist es für eine Mutter nur natürlich, solange das Baby klein ist, bei ihr zu bleiben und sich zusammen mit der Kinderbetreuung um das Haus zu kümmern, bevor Dad von der Arbeit nach Hause zurückkehrt.
Wenn ein Vater für seine Familie wichtig ist, kann man sich darauf verlassen, dass er seine erschöpfte Mutter entlastet, ohne auch nur danach zu fragen. Es ist jedoch wichtig, dass die Eltern darüber diskutieren wessen Job es istund in der Lage sein, sich gegenseitig um Hilfe zu bitten. Wenn ja, gibt es keinen Vorwurf und keine Schuld, und es ist großartig, herauszufinden, wer in den Entwicklungsphasen des Kleinen eine Rolle spielt und welche ", sagte Csilla. Die Geburt des Kindes in der Zeit nach der Entbindung zeigt, was die Mutter am dringendsten unterstützt und unterstützt. "Ich bin sicher, dass dies das Wichtigste ist , da wir den anderen sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt haben und dies auch nach der Geburt unseres Babys tun werden. Es wäre großartig, wenn es neben jeder Mutter eine solche Freundin gäbe, die wüsste, dass sie eine wichtige Rolle bei der Kinderbetreuung spielt ", fügte Csilla hinzu.
Eine von Sudocrem durchgeführte repräsentative Studie brachte die Arbeitsteilung zwischen Familien mit kleinen Kindern hervor. Eine Befragung von 600 Personen ergab, dass bislang nur der Verdacht bestand, dass es einen Unterschied zwischen Theorie und Praxis in der Kinderbetreuung gibt. Die Kinderbetreuung sollte nach Ansicht der Mehrheit der Befragten in der gemeinsamen Verantwortung von Mutter und Vater liegen. Die Realität ist jedoch, dass die meisten Aufgaben immer der Mutter überlassen werden. Csilla Tatár ist der Markenname für Sudocrem, das für seine Babyhaut bekannt ist. Der Hauptzweck der Zusammenarbeit zwischen Sudocrem und bekannten Moderatoren ist die Unterstützung von Müttern bei der Kinderbetreuung.