Empfehlungen

Klassische Erziehungssätze und was ist los


Häufig wiederholte Sätze werden von anderen verborgenen Gedanken als dem, was Sie meinen, vollständig verdeckt. Wir haben 10 allgemeine Phrasen und Bedeutungen gesammelt.

Klassische Erziehungssätze und was ist los

1. Als ich so alt war, habe ich das nicht gemacht.

Zumindest Großmütter haben es mir nicht erzählt. Ich habe wirklich keine Ahnung, ob ich es getan habe. Aber dieser Satz klingt großartig und ich hoffe, er ist effektiv.

2. Lass mich nicht dorthin gehen!

Absolut nicht verrückt nach deiner Aktivität, aber ich möchte wirklich nicht dorthin gehen, weil ich aufhören muss, das zu tun, was ich tue.

3. Nur. Weil ich es gesagt habe.

Ehrlich gesagt fallen mir keine einfacheren Worte ein. Das ist es.

4. Wenn Sie nicht aufhören, kommen wir zurück und gehen nach Hause.

Offensichtlich blufft. Natürlich werden wir nicht ohne Milch, Brot und Brot nach Hause gehen. Also, was essen wir zum Abendessen? Ja, und Sie haben etwas zur Auswahl im Laden.

5. Was soll ich sagen? (Kцszцnцm!)

Ich weiß, dass Sie wissen, was Sie sagen sollen, weil ich Ihnen tausendmal beigebracht wurde. So nett, so höflich und danke den Damen für die Mandarine. Ich werde begeistert sein. Kцszi.

6. Iss es so, das Vitamin ist in der Haut!

Ich hatte nicht die Energie, den Apfel zu putzen. Iss es so. Beg.

7. Geht es dir gut, Schatz?

Ich vermute, du bist krank. Weil Sie nicht in der Wohnung hin und her rennen, nicht vom Sofa springen oder in 2 Sekunden eine verrückte Blase im Wohnzimmer machen.

8. So redest du nicht mit mir!

Ich habe die Situation voll unter Kontrolle. Ich bin ruhig Ja nein

9. Bis drei zählen ...

In einer Welt wie dieser wird nichts passieren, wenn Sie nicht das tun, was ich meine. Aber ein Prinz wird getötet.

10. Wenn Sie dies tun, wird nichts von Jesus zu Ihnen kommen.

Sicher. Wir nennen dies eine leere Bedrohung. Es gibt keine Mutter auf der Erde, die sich nicht für Weihnachten bei ihrem Kind entschuldigt hat.