Antworten auf die Fragen

Kinder von Müttern, die in Teilzeit arbeiten, sind gesünder


Teilzeitmütter haben laut einer österreichischen Studie tendenziell gesündere Kinder als Vollzeit- oder Hausangestellte.

Mutter, die Teilzeit arbeitet: gesünderes Kind

Jan Nicholson, ein Mitarbeiter des Murdoch Children's Research Institute in Melbourne, stellte fest, dass Kinder, ihre Mütter arbeiten in Teilzeit, schauen etwa eine Stunde pro Woche im Fernsehen und leben gesünder"Unsere wichtigste Erkenntnis ist, dass die Kinder von Teilzeitmüttern einen gesünderen Körper haben, der weniger durstig und seltener zu essen ist mit größerer körperlicher Aktivität "Der Forscher sagte AFP.
"Und diese Ergebnisse sind für Kinder unterschiedlich, deren Mütter ganztägig arbeiten oder den ganzen Tag zu Hause bleiben."
Homepage der Mediathek
videу

Sie kennen die Kinder nicht

lejбtszбs
"Erzieht eine berufstätige Mutter ein Kleinkind?" In einer großen Studie untersuchte er das Körpergewicht und den Lebensstil von 2.500 Kindern, zuerst im Alter von vier Jahren und dann im Alter von sechs bis sechs Jahren. Eine Studie im Journal of Social Science and Medicine ergab, dass etwa 18 bis 20 Prozent der untersuchten Kinder übergewichtig oder schwanger waren.
Nicholson sagte, der Zweck der Forschung sei es, herauszufinden, was westliche Kultur ist Wohneigentum in der Kindheit kann in der Tat mit einer erhöhten Erwerbsbeteiligung von Müttern verbunden sein. "Tatsächlich versuchen wir herauszufinden, ob zwischen allen anderen vorhandenen Dingen ein Zusammenhang besteht. Und Die Antwort lautet ja, ja."
Laut einer Studie der University of New England und der National University of Austria haben vollzeitbeschäftigte Mütter weniger Zeit, ihre Kinder zu körperlich aktiven Spielen oder zum Kochen hausgemachter Mahlzeiten zu ermutigen. Nicholson sagte auch, dass die Studie nicht erklären konnte, warum die Kinder der Schwiegermutter übergewichtig sind, aber Teilzeitmütter finden wahrscheinlich eine bessere Balance zwischen Beruf und Familie.
"Sie beleben Aktivitäten wieder, schlafen weniger und verbringen weniger Zeit mit sich selbst, um immer Zeit für ihre Kinder zu haben", sagt der Forscher.
Copyright AFP 2010 / Übersetzung Medipress
Video: HбziPatika.com
  • Überstunden sind auch gut zum Stillen
  • Dreimal so viel wie ein übergewichtiges Kind hat mehr als 20 Jahre
  • Es gibt immer mehr mollige Kinder