Empfehlungen

Die gelbe Vergewaltigung schützt auch gegen die Brust


Raps ist eine schöne, gelbliche Farbe, die von Beta-Carotin abgegeben wird - vermutlich hilft diese Verbindung auch, Brustkrebs vorzubeugen. Und das ist nur einer der positiven Effekte.

Sie brauchen jeden Tag ein gelbes Scharlachrot!


Wenn Sie gegen Brüste vorgehen möchten, ist es sinnvoll, Brustwarzen, Mangos und rote Paprikaschoten in unsere Ernährung aufzunehmen. Chlorophyll verdeckt die gelbe Farbe. (Wie die Brustwarze, die fast die gleiche Menge an Beta-Carotin enthält wie der Raps.) Beta-Carotin ist ein Vitamin-A-Präparat. Eine ausreichende Zufuhr von Beta-Carotin und Vitamin A kann die Augenfunktion unterstützen. (Insbesondere bei Dyspepsieproblemen ist eine tägliche Rupie eine große Hilfe.) Sie beugt auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Es hat eine ausgezeichnete antioxidative Wirkung auf die Haut, und es ist auch bekannt, dass die Zahl der Lungen-, Haut-, Magen- und Dickdarmtumoren mit der Zunahme der Beta-Carotin-Aufnahme abnimmt. Wissenschaftler untersuchen derzeit jedoch, inwieweit die Brust die Wahrscheinlichkeit einer Brustentwicklung beeinflusst. Die Ergebnisse sind vielversprechend: Frauen stillen bis zu 40-60 Prozent seltener, wenn sie sich langfristig Beta-Carotin-reich ernähren. Durchschnittlich ist jede achte Frau von dem Problem betroffen.1500 Frauen wurden in der Europäischen Lebenslangen Forschung untersucht, das Thema hat eine bestimmte Art von Brüsten und 1500 Frauen, die gesund sind. Wir untersuchten ihre Ernährungsgewohnheiten und bewerteten dann den Anteil von Beta-Carotin in unserem Körper. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass diejenigen, die Beta-Carotin-reiche Lebensmittel zu sich nehmen, ein um 40 bis 60 Prozent geringeres Risiko haben, Brustbrüste zu entwickeln.

Babyzimmer: Vitamin A ist auch wichtig für das Wachstum und hilft dem Immunsystem

Viele wissen es nicht, aber Vitamin A spielt eine wichtige Rolle beim Knochenwachstum und -wachstum und hilft dem Körper auch bei der Bekämpfung von Infektionen. Wie kann die benötigte Menge gedeckt werden? Ein Erwachsener benötigt 1 mg Vitamin A (Retinol) oder 6.000 Nanogramm Beta-Carotin pro Tag. Diese können unter anderem mit 50 g Rote Beete, 170 g Salz und 315 g Brokkoli belegt werden. In der High School ist die Hälfte der erwachsenen Bevölkerung in Not. Zum Beispiel sind dies 25 g gelber Raps, 75 g geröstete Eier und 157 g Brokkoli.Verwandte nützliche Seiten in Baby Room:
- Babynahrungsrezepte
- Was müssen Sie über Vitamin A wissen?