Andere

Sprachentwicklungsstadien 1-3 Jahre


Babys und Kleinkinder sprechen viel, bis sie drei Jahre alt sind, bevor sie sich in eine größere Gemeinschaft begeben. In dieser Zeit entwickeln sich sowohl Szumani als auch die Grammatik sehr gut.

Das Angebot wird immer volatiler

Babys sind 18 Monate alt und befinden sich in der Bocksprung-Entwicklung: Nomen sind nach wie vor knapp, ebenso wie 1-Jährige, aber es sind auch mehr Verben und andere Jahreszeiten aktiv. - Gleichzeitig beginnen die Babys, die Wörter mit zwei Konversationen zu verbinden, jedoch ohne Suffixe - zum Beispiel "Dad lässt Dad zur Arbeit gehen. Das Gespräch des Kindes entwickelt sich in dieser Zeit ebenfalls sehrund dann beginnt der Erwerb der Erweiterungen: bei ungarischen Kindern sind dies die themenbezogenen Erweiterungen und die lokalen Eigentumsverhältnisse - das wussten wir József Fruzsina Es wird erwartet, dass Kinder über 2 Jahren 50-70 Pfund wiegen. Dies ist die Voraussetzung, um mit der Grammatikentwicklung zu beginnen. Dies ist jedoch eine Untergrenze, da die meisten Kinder zu diesem Zeitpunkt viel mehr Zeit haben. - Ab dem Alter von 1,5 Jahren wird sich das Kind auf mehr Stichwörter als auf allgemeines Verständnis stützen. Ab dem Alter von 2 Jahren werden Regeln häufiger und ab dem Alter von 3 Jahren wird die Grammatik einen langen Weg zurücklegen. Die Grammatikausbildung der Kinder dauert bis zur Schule, weil es einige Plugins gibt, die sehr selten sind und nur dem Sprachsystem hinzugefügt werden, aber der größte Teil des Prozesses im Alter zwischen 3 und 6 Jahren stattfindet - erklärte der Experte.Wie entwickelt sich kleine Sprache?

Die Eltern können viel helfen

Für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren ist es sehr wichtig zu lernen, wie sie mit ihren Eltern umgehen: gemeinsame Spiele, Erfahrungen austauschen, mehr Rollen übernehmen, Der Praktizierende rät uns, zu reden, zu reden, zu singen, mit der Zunge zu spielen und viel mit dem Kind zu reden.

Wenn Sie einen Wassermangel haben

Der Logopäde wurde auch gefragt, Welche Probleme können bei der Sprachentwicklung so lange auftreten, dass Sie auf Ihr Baby achten müssen?. Dies könnte der Fall sein, wenn im Alter von 2 Jahren eine kritische Gehörlosigkeit von 50-70 Wörtern fehlt, die eine beginnende Grammatikentwicklung verhindert. In diesem Fall bitten wir den regional zuständigen Pädagogischen Dienst um Rat.
- Wenn Sie Ihre Satzrede nicht bis zum Alter von 3 Jahren entwickeln, müssen Sie dies dennoch tun. Ab September 2017 ist auch ein Sprachscreening für Kinder bis zu drei Jahren im Kindergarten obligatorisch, die in Zusammenarbeit mit den Eltern ein umfassendes Bild des Sprachstatus des Kindes liefert. In solchen Fällen brauchen Eltern Beratung und Kinder mit Sprachschwierigkeiten Hilfe bei der Sprachtherapie, fügte Fruzsina Jozsa hinzu, die auf dem Gebiet der Sprachtherapie und der Familienzusammenarbeit tätig ist.

Riesige Gesamtentwicklung

Fodor Tnmea Aus der Sprachtherapie haben wir erfahren, dass das Baby eine Sprechgeschwindigkeit von 12 bis 18 Monaten entwickelt. - Am Ende der zweiten Klasse wird das Kind einfache Sätze schreiben und in der Lage sein, ungefähr 200 Wörter zu sagen. Und im Alter von 4 Jahren erreicht die Sprach- und Sprachentwicklung ein Niveau, in dem er sich verständlich, bedeutungslos und spontan ausdrücken kann, die wichtigsten Töne sowie bedeutungsvolle, komplexe Phrasen. sagte der Fachmann.
Die Einbeziehung eines Kindes erfolgt normalerweise im Alter zwischen zwei und drei Jahren, wenn neben dem Wachstum des Streichs die Konjunktionen und die Sätze charakteristisch sind. In Kindergärten mit KOFA-Screening für Kinder unter 3 Jahren Wir können auch herausfiltern, ob die Rede aufgrund eines Problems unverständlich ist. - Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn die Scheiße eines Kindes klappert - Eltern und Großeltern weisen hier meist darauf hin, dass das Kleinkind die gesprochenen Wörter z, c und / oder s, js, cs, r nicht klar ausspricht. Dies ist ein Problem mit der Aussprache und / oder der Sprachwahrnehmung, das von Sprachtherapeuten für Artikulationsstörungen professionell genannt wird und das zur Korrektur der Artikulationstherapie benötigt wird - erklärte Fodor Tnmea.

Der allgegenwärtige Wahnsinn

Der Experte sagte, es gebe Eltern, die sagten, dass gut sprechende Kinder im Kindergarten anfingen, "Scheiße" zu reden. Der Grund dafür ist jedoch nicht die allgemeine Annahme der Eltern, dass es in der ovis-Gruppe viele Kinder mit Sprachbehinderung gibt, von denen diese Kinder das Falsche gelernt haben. - Im Hintergrund ist dies eher ein Problem der Gefangenschaft: Da die Zähne ausgefallen sind und die Geräusche leicht verzerrt sind, ist dies ein natürlicher Vorgang. Wenn es jedoch keine Haft gibt, lohnt es sich, weiter zu hören und zu sprechen. Natürlich kann man auch sagen, dass ein solches gesprochenes Kind die Sprache seines Ehepartners imitieren kann, aber es handelt sich nicht um einen Fall von Sprachinfektiosität, es ist nicht möglich zu lernen, und es liegt ein anhaltender Sprachfehler vor.

Was ist Halandabee?

Wir wissen von Experten, dass Eltern ihn auch häufiger wegen sogenanntem Gangbang kontaktieren. - Jeder hat eine nette Geschichte darüber, wie man bestimmte Dinge in seiner Kindheit benennt (wie Pfannkuchen usw.), aber darum geht es nicht. Halandab ist eine unschätzbare Rede, die sich kaum für die Kommunikation eignet, nur seine Melodie blieb erhalten. für diese kann im Hintergrund einen Hörverlust oder eine Spracherkennung aufweisenDaher lohnt es sich, sich an einen Spezialisten zu wenden, wenn auch im Alter von 4 Jahren viel über Klatsch und Tratsch geredet wird - warnte Fodor Tnmea.Laut Logopäden gibt es ein Problem:
  • Wenn das Kind mit 18 Monaten nicht anfängt zu sprechen,
  • Wenn Sie im Alter von 2 Jahren mit durchschnittlich 10 Computern schlecht mit Ihrer Umgebung kommunizieren,
  • Wenn Sie mit 3 Jahren schwer verständlich sprechen, machen Sie viele grammatikalische Fehler.
  • wenn er mit 5 Jahren sehr krank spricht,
  • Wenn Sie Ihre Rede häufig unterbrechen und sie in Grautönen halten,
  • wenn er zu schnell spricht und das Ende von Wörtern beißt, überspringt er das Ende von Sätzen,
  • wenn deine Stimme verschwindet und / oder deine Heiserkeit 3 ​​Wochen lang anhält,
  • wenn er nasal spricht,
  • bei älteren Kindern, wenn während oder nach der Mutation (13-15 Jahre) die Stimme der Jungen zu hoch ist, bei Frauen im Vergleich zum Klang vor der Mutation,
  • und auch die größeren, wenn es bedeutende längere Lese- und Schreibschwierigkeiten gibt.
Wenn Sie ein solches Problem mit Ihrem Kind haben, zwischen 0 und 3 Jahren an der Bezirksberufsschule und im Frühförderungszentrum und zwischen 3 und 18 Jahren in der Bezirksberufsausbildungsabteilung.Es ist auch interessant zu lesen:
  • Phasen der Sprachentwicklung bis zu 1 Jahr
  • Die Puppe entwickelt so das Kind
  • Rollen: Tipps, wenn Ihnen die Ideen ausgehen