Andere

Die Ragweed-Saison 2015 hat begonnen


Die durchschnittliche Pollenkonzentration von Ragweed hat ein Niveau erreicht, das bei empfindlichen Menschen viele Symptome hervorrufen kann. Das Nationale Gesundheitszentrum (OK) warnt daher vor dem hohen Druck des Landes.

BNTSZ warnt diejenigen, die empfindlich auf Ragweed reagieren, vor der Einnahme ihrer Medikamente, sofern dies noch nicht geschehen ist. Auf der Ebene der soeben veröffentlichten "Alarmstufe" besteht die erste Alarmstufe darin, dass Ihre Symptome nachlassen oder sich verschlechtern. Нgy elхfordulhat tьsszцgйs, nбtha-jellegы orrfolyбs mild fejfбjбs, kцnnyezх Augen, Hals viszketйs, kцszцrьlйs Hals, Augen fбradйkonysбga, бltalбnos fбradtsбgйrzet - emeltйk ki.Az OKK elхrejelzйse alapjбn der mъlt hйten rйszein einige von Ihnen haben bereits orszбg elйrhette hohe koncentrбciуt die бtlagos Pollenton, kann für die erste Instanz Alarm gezählt werden. Der Höhepunkt der Ragweed-Saison dürfte - je nach Wetterlage - auf eine der letzten beiden Augustwochen fallen - diesmal.

Die Konzentration von Ragweed in der Luft wird bald ihren Höhepunkt erreichen


Gemäß dem Plan des Pollenalarmsystems (PPRR) von Parlagf (Parlagfы Pollen Alarm System) ist auf dem größten Teil des Alfld ein zitronengelbes Warnschild angebracht. Darüber hinaus erreichen grenzüberschreitende Pollenkonzentrationen im transdanubischen Raum nur in der Nähe der Tatabánya-Messstation nicht das "Warnniveau". In der Region Nord-Zentral und im Süden, bis nach Szolnok und zur Theiß-Linie, sind in der Region Szeged keine Anzeichen von Ragweed zu erwarten.
Das PPRR-Logo wird während der gesamten Saison wöchentlich aktualisiert und ist auch unter //oki.antsz.hu/files/reports/pprr/aktualis.pdf oder unter www.facebook.com/doctor verfügbar. Bei Allergien empfehlen wir Ihnen weiterhin Pollenführer, wo sie ihre Symptome aufzeichnen können. Das Aerobiology Network verknüpft die Daten der Pollenüberwachungsstation, die dem Standort des Patienten am nächsten liegen, mit den Symptomen, sodass die Korrelation zwischen Pollenexposition und Symptomen verfolgt werden kann. Die ungarischsprachige Website cnme: //www.pollendiary.com/Phd/en/start - erklärt im BNTSZ Bulletin.

BNTSZ-Tipps für Pollenallergien


Zur Erinnerung, PPRR repräsentiert insgesamt sieben verschiedene Pollenkonzentrationen für Ragweed, einschließlich Alarm und Alarmstufen. 1-9 Pollenkörner wurden in der Luft in Bereichen nachgewiesen, die derzeit mit grün markiert sind, was immer noch keine Symptome hervorruft. Zitronengelb zeigt eine mittlere Konzentration von 10-29 Pollenkörnern pro Liter an. Dies kann leichte Symptome verursachen und wird von einer "Warnung" begleitet. Konzentrationen über 30 Pollenkörnern können anhaltende Symptome verursachen, also über I bis III. Möglicherweise müssen Pegelalarme ausgegeben werden (der PPRR-Code hat je nach Pollenbereich 6 verschiedene Farben).
Die Karte enthält eine Schätzung der geschätzten nationalen Verteilung der Pollenkonzentration von Ragweed für eine bestimmte Woche gemäß ihrer Gesundheitskategorie auf der Ebene der Alarmkategorie. Es ist wichtig zu beachten, dass die grafische Darstellung eine Grundlage für den Vergleich der durchschnittlichen Pollenposition eines bestimmten Gebiets darstellt. Im Fall eines Ragweed-Gebiets kann es jedoch vorgezogen werden, die angegebene Last zu übersteuern. Darüber hinaus spielt das Wetter eine wichtige Rolle: Nach einer Regenzeit ist weniger Pollen in der Luft - betont von BNTSZ.