Empfehlungen

Die Ärzte glaubten mir nicht, er wurde eine Tasse


Frauen verlassen sich oft auf ihre Wahrnehmung. Ärzte akzeptieren jedoch nur selten eine erregte innere Stimme.

Ich weiß genau, an welchem ​​Tag unser Baby gezeugt wurde, seltsamerweise mitten in meinem Zyklus, wenn es theoretisch unmöglich wäre. Wir sind gerade für ein blutiges und geplantes Mittelmeerabenteuer ins Ausland gereist. Um das Ganze abzurunden, zeigten die Ultraschalluntersuchungen immer, dass das Baby älter war als ich gezählt habe.
Dies ist wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass wir das Baby mit der Geburt einer Woche begonnen haben und es dann zu einem Kaiserschnitt wurde, aber ich denke, es war erst, als das Baby geboren wurde. Es ärgert mich auch, dass der Arzt mehr an eine Maschine glaubt als ich. Immerhin kenne ich meinen Körper besser!
Wenn Sie eine natürliche Geburt hatten, werden Sie vielleicht verstehen, dass Sie nicht über Empfängnisverhütung und Kaiserschnitt nachdenken, aber Ihr Arzt hat wahrscheinlich mehr als einen Umstand in Betracht gezogen.

Der Arzt hat mir nicht geglaubt


Eine Ultraschalluntersuchung der frühen Stadien der Schwangerschaft kann tatsächlich den voraussichtlichen Zeitpunkt der Geburt genau vorhersagen, da sich der Embryo während dieser Zeitspanne sehr gleichmäßig entwickelt, was bedeutet, dass sein Alter genau definiert ist.
Heute ist es besser wir glauben an ultraschall,Wenn wir die geschätzte Geburtszeit berechnen möchten, halten wir sie für weniger zuverlässig, wenn wir 280 Tage zum ersten Tag der letzten Menstruation addieren. Wenn jemand einen längeren Zyklus als der Durchschnitt hat, müssen Sie noch einige Tage hinzufügen.
Es ist denkbar, dass die Aufregung des Reisens auf die Vorbereitung des Eisprungs zurückzuführen ist, was auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass das Baby zu einer ungewöhnlichen Zeit gezeugt wurde. Befindet sich die mütterliche Mutter in ähnlicher Weise zu Beginn der Schwangerschaft, sagt sie beim ersten Treffen, dass sie an einem der üblichen produktiven Tage nicht schwanger geworden ist. gut für das Date.
Und am Ende trotzdem der Zustand des Fötus zählt, das wird entscheiden, ob wir warten können. Betrachten Sie die Ergebnisse der Durchflussmessung, die NST, die Künstlichkeit des Eies. Sie sollten nur schwanger werden, wenn der Fötus eindeutig gut ist, sagt er Doktor Boros Judit szьlйsz-nхgyуgyбsz.
Sie könnten auch interessiert sein an: