Empfehlungen

Müssen Sie wirklich den Kopf Ihres Babys drehen, um einen schönen Schädel zu haben?


Der Kopf des Babys kann sich unter seinem eigenen Gewicht leicht verformen. Aber kann dies ein Problem mit der Gesamtform des Kopfes verursachen?

Müssen Sie wirklich den Kopf Ihres Babys drehen, um einen schönen Schädel zu haben? (Foto: iStock)Säuglinge verbringen viel Zeit nach der Geburt in der Wiege ihres Babys auf einem ebenen Boden, auf dem die meisten, wie empfohlen, auf dem Rücken liegen. Viele Eltern sind überwältigt von der Vorstellung, dass dies ihre winzige Kopfform beeinträchtigen könnte, was später zu einer Verflachung führen kann.
Wenn das Baby pünktlich zu drehen beginnt und die Mutter darauf achtet, die Kleinen in mehrere Positionen zu bringen, tritt dieses Problem nicht auf.

Aber wie positionieren wir das Baby?

Es ist wichtig, dass Es ist nicht die Drehung des Kopfes, die in diesem Fall helfen kann. Vielmehr sollte das Baby richtig positioniert sein, damit der Kopf nicht immer zur gleichen Seite gedreht wird. Wenn das Baby größer wird, wird es neugieriger und begieriger, das Thema zu betrachten, und dreht den Kopf zu dem Punkt, von dem die Reize kommen. Wenn Sie sich ein Büro für längere Zeit ansehen, kann dies jedoch auch die Form Ihres Kopfes beeinflussen. Der Experte rät den Eltern dazu Ändere deinen kleinen Körper wöchentlich im Kopf, so dass der Kopf auf die andere Seite gedreht werden kann. Nehmen wir uns außerdem etwas Zeit, um Ihr Baby tagsüber auf dem Bauch zu haben, insbesondere während aktiver Wachphasen. Da Schädel, die vollständig symmetrisch nach hinten gerichtet sind, normalerweise aus Babys bestehen, die leider zu viel auf dem Rücken liegen, habe ich davon erfahren. Und da das Baby gegen die unbequeme Haltung protestiert, erzwingt das Elternteil diese Position nicht, was keine gute Übung ist. Viele neue Tricks, Übungen und Techniken helfen den Kleinen, sich an diese neue Situation zu gewöhnen. Wenden Sie sich in diesem Fall natürlich an einen Fachmann!
Diese Kinder verwenden es auch für Therapiezwecke, wie zum Beispiel Big-Ball-Übungen. Sie helfen ihnen in mehr Positionen, die auf ihre eigene Art aufregend, unterhaltsam und entwicklerfreundlich sind. Aus Sicht der Hüftentwicklung empfehlen wir die Seite nur für kurze Zeit für das kleinste Baby.

Wann ist die Kopfform des Kindes endgültig?

Das genaue Datum ist dem Fachmann zufolge schwer zu bestimmen, da es in erster Linie von der Entwicklung des Kindes abhängt, wie lange diese Form dauert, bis sich der Schädel entwickelt. Der Verschluss des Brunnens selbst kann sich stark von dem von Kindern unterscheiden. Sie können nicht sagen, wann es schließen wird. Wir wissen jetzt, dass der Schädel auch "atmet" und im Lebenszyklus des Laugenkreislaufs nur minimale Bewegungen ausführt. (Craniosacral-Therapie) Tritt bei einem Elternteil eine Deformität auf, sollte er einen Arzt aufsuchen.
  • Wenn Ihr Baby seinen Kopf schräg hält
  • Hilfe, Baby!
  • Wann und wie wird das Baby in den Magen gelegt?