Andere

Früher eine Mutter, die ihr Baby mit rohem Fleisch füttert


Das meiste Leben meiner Mutter ist vegetarisch, dann ist sie Vegetarierin, sie füttert ihr Baby mit rohem Fleisch, selten Früchten und fast keinem Grün.

Früher eine Mutter, die ihr Baby mit rohem Fleisch füttertGloria Zasso Vor 12 Jahren hat er sich moralisch verwandelt und ist Vegetarier geworden. Er wurde jedoch oft krank, hatte ein schwaches Immunsystem und hörte schließlich auf diejenigen, die ihm geraten hatten, den Verzehr von Tierfutter ganz einzustellen, sodass Gloria veganer wurde. Sie wurde besser, war nicht oft krank, aber es dauerte nur bis zu ihrem ungeborenen Kind. Drei Wochen nach der Geburt hatte sie so schreckliche geschäftliche Schmerzen, dass sie nicht einmal in der Lage war, ihre Zähne zu putzen. Ärzte haben rheumatoide Arthritis diagnostiziert. Es ist eine Autoimmunerkrankung, bei der das Immunsystem die Zellen der Nieren angreift. Gloria wurden Chemotherapiepillen angeboten, aber er suchte nicht nach einer anderen Lösung: Er erkannte, dass die Gesundheit seines Lebensstils nicht gut war. Sie fing an, allmählich zur Tierernährung zurückzukehren. Als er anfing Fleisch zu essen, fühlte er, dass es ihm besser ging und dass seine Schmerzen verschwunden waren. Der Mirror-Artikel ist erschienen. Gelegentlich hatte er jedoch immer noch starke Schmerzen und fand eine Diät mit rohem Fleisch, die viele Menschen als Gegenmittel gegen Autoimmunkrankheiten empfehlen. Glorias Diät kam herein: Es geht ihr viel besser, sie nimmt ihre Medikamente nicht ein. Er betrachtet das Fleisch als eine Medizin, die er nicht mehr liebt. Die Ernährung zielt darauf ab, so wenig Schaden wie möglich zu verursachen: Man kauft niemals großflächige Produkte, man kauft Fleisch ausschließlich von lokalen Metzgern und versucht, jeden Teil des Tieres zu essen, damit man so viel wie möglich sterben muss. Thomas und sein kleiner Sohn Isaac behalten es bei Gloria. Sie essen normalerweise Rindfleisch, rohes Knochenmark oder rohes Rindfleisch zum Frühstück. Zum Abendessen langsam gekochte Zander- oder Nierenwürfel oder Leber, Gehirn, Nieren, roh, in Stücke schneiden.
Ihr Mann und ihr Sohn sind vollkommen gesund. Trotzdem wird die Mutter im Internet stark kritisiert. Sie füttert ihre beiden Söhne mit rohem Fleisch, selten mit Früchten und fast nie mit Grün. Aber Gloria hält ihr Baby für gesund, voller Energie und kümmert sich nicht um andere. Der Kleine isst fast rohes Fleisch Dr. Daniel O'ShaughnessyLaut einem Londoner Ernährungsberater ist die Ernährung von Frauen mit Ballaststoffen ungesund, insbesondere für ein Kind.
"Kinder brauchen auch Pflanzennährstoffe für gesundes Wachstum und Wachstum. Ich empfehle diese Diät jedoch keinem, der Schmerzen aufgrund von rheumatoider Arthritis haben muss", rate ich.
  • Diät für Kinder von 1-3 Jahren
  • Kühl und fett bei der kleinen Mahlzeit
  • Top 10 Tipps, um Ihr Baby gesund zu halten