Empfehlungen

Pappelinfektionen, die Sie leicht aufheben können


Der Sommer ist nicht nur die Ferienzeit, sondern auch mit einigen Infektionen insbesondere bei Frauen verbunden. Es lohnt sich daher, jetzt sehr vorsichtig zu sein, und es ist auch wichtig, Ihre Probleme nicht unbehandelt zu lassen.

Pappelinfektionen, die Sie leicht aufheben können

Erforschung - das ist nicht nur möglich

Die große Mehrheit der Frauen wird mindestens einmal in ihrem Leben verlieren. felfбzбson. Sie haben diese Krankheit falsch benannt verursacht durch Krankheitserreger, die in die Blase eindringen und im Wasser leben. Die Patienten klagen hauptsächlich über eine regelmäßige, stachelige Urinstimulation, aber nicht oder nur über wenige Tropfen Urin bei starken Schmerzen. Wenn der Befall der Lunge nicht auf die Blase beschränkt ist, Eine entzündete Entzündung betrifft auch die Nieren lбzEin schwerer Unfall verschlimmert die Situation zusätzlich. "Wer sich erkältet hat, muss leider damit rechnen." Dies gilt insbesondere dann, wenn die Risikofaktoren vorliegen: Bei Frauen gibt es verschiedene Pankreas-, Beckenentzündungs- oder Hormonfaktoren (Konzeption), Wechseljahre. Nicht alle von ihnen erhöhen das Risiko häufiger Partnerwechsel. gelegentlicher geschlechtsverkehr ohne kondomgebrauch - erklärt dr. István Rákksz, Urologe des Urologischen Zentrums.Was können wir tun?Neben der notwendigen Antibiotikabehandlung Die wichtigste Therapie ist die Flüssigkeitsaufnahme, ebenso wie der Urin und die abnehmende Bakterienkonzentration. Bärenbeersaft, Betrug und Schafgarbentee können ebenfalls wirksam sein.

Vaginalinfektionen - wenn das natürliche Gleichgewicht gestört ist

Juckreiz, Empfindlichkeit und ein dichter, weißer, geruchloser Fluss können auf eine Pilzinfektion hinweisen, die, wenn sie sich auf Blase und Blase ausbreitet, häufigeres Wasserlassen und Abtropfen von Urin erfordert. In diesem Fall ist der Candida-Pilz die häufigste Infektionsursache, die unter normalen Bedingungen im Körper zu finden ist. Es kann jedoch manchmal zu Krankheiten führen, die häufiger bei Diabetes, Schwangerschaft, Behandlung mit Antibiotika oder Steroiden oder übermäßigem Essen auftreten. Sie können sich auch vom sexuell übertragbaren sexuell aktiven Leben der Männer entfernen, Daher müssen die Partner gemeinsam verwaltet werden, um eine erneute Infektion zu verhindern. Obwohl offene Wasserstrände manchmal weniger hygienisch erscheinen, sagen Experten, dass es oft viel einfacher ist, eine Infektion in Heißwasserpools zu erkennen. Zum Beispiel kann Trichomonas vaginalis, eine nicht riechende Zelle, die bei Männern nicht richtig zu sein scheint, einen Geruch haben, der bei Frauen häufig sticht.Was können wir tun?Die Knöpfe sind eher weiblich Es kann wichtig sein, zusätzlich zu den von Ihrem Arzt verschriebenen Medikamenten die Kohlenhydrataufnahme (hauptsächlich die Süße) zu reduzieren in der Diät. Es ist ratsam, die Wäsche zu meiden und die Wasserwäsche aus dem Wasser zu tauschen.

Chlamydien sind in Ihrem Schwimmbad nicht ansteckend

Diese Infektion tritt nicht nur durch sexuelle Handlungen auf, sondern ist auch eine wichtige Risikoquelle - einschließlich Oralsex und häufig verwendeter sexueller Hilfsmittel. Durch die Eltern einer infizierten Mutter kann das Neugeborene jedoch infiziert werden. Über Chlamydien muss man sich jedoch keine Gedanken machen, wenn es um Abnehmen, Toilettengang oder Schwimmen geht. Da Sex sexuell übertragen wird, die effektivste Prävention bei Sommerabenteuern - während der gesamten Dauer der Handlung. Neben dem Kondom können auch topische Verhütungsmittel und antibakterielle Pillen oder Cremes geeignet sein. Entgegen der Meinung der Eltern ist ein häufiges Ausspülen der Vagina nicht gut, da es auch gesunde Bakterien ausspült. Vor allem aber reduzieren monogame Beziehungen das Infektionsrisiko.Was können wir tun?Mit intimem Respekt vor der Tat bekommen wir oft den gegenteiligen Effekt, den wir wollen. In solchen Fällen wird die Haut leichter von der Haut durchdrungen, den kleinen Schleimhäuten der Schleimhäute. Also ist es doch sinnvoller zu duschen Rötung, schmerzhafter Sexualkontakt, so bald wie möglich einen Arzt aufsuchen, nachdem das Gefühl einer Urtikaria im männlichen Urin aufgetreten ist.Forrбs: Urologisches Zentrum Verwandte Links:
  • Was soll eine halbschwangere Mutter tun?
  • Baby am Strand
  • Unangenehmer Geruch während der Schwangerschaft - Was ist der Grund dafür?