Empfehlungen

Lass die Omas leben!


Meine Großmutter ist ein Segen, und jede Mutter weiß das sehr gut. Dies gilt insbesondere, wenn Sie mehr als ein Kind haben. In diesem Fall wird die Großmutter unbesiegbar. Aber was braucht es, um die Zusammenarbeit zwischen den Generationen sicherzustellen?

Mein Bruder und ich sind auf und ab. In unseren öffentlichen Fotoalben gibt es ein öffentliches Bild: Macu (oder Mama) und sechs Enkelkinder. Nicht zufällig. Sehr coole Oma. Nicht die Art Backen, Marmelade machen (diese andere Großmutter hat ihr auch viel zu sagen). Macou ist eine Hexe. Kinder, wann immer sie nach Pest kommen wollen, sind wir tatsächlich schon da, um mit ein oder zwei Freunden zu schlafen, wenn es zu spät ist, ein Konzert oder mehr zu beginnen Und Sie haben keine Lust, nachts oder im Morgengrauen zwischen Ihrem Zuhause und Budapest mit dem Bus zu fahren.
Zwei solcher Urgroßmütter im Hintergrund haben immer dafür gesorgt, dass ich mich - Tag für Tag bei der Arbeit - mit erschöpften, verzweifelten, unsicheren Müttern treffe, von denen sich die meisten als echte Mütter herausstellen. Sie leben entweder weit weg von ihren Eltern oder verschwören sich, sind verloren oder selbst wenn sie sich treffen, gibt es nicht viel zu sagen.

Wissenschaft und Großmutter

Die Bedeutung der Großmutter und die Auswirkungen des Mangels an "guten Großmüttern" werden jedoch durch wissenschaftlichere Untersuchungen bestätigt. Eine Umfrage des SOTE Department of Conduct zeigt, dass Frauen mit kleinen Kindern in unserer Gesellschaft extrem überfordert sind. Mütter, die es wagen, Kinder zu haben, die das Gefühl haben, auf ihre Familie, Verwandte und Freunde zählen zu können, haben mehr Kinder. Das wichtigste Ergebnis der Studie ist, dass das Gefühl der Unterstützung bei Müttern mit kleinen Kindern in den letzten zehn Jahren drastisch zurückgegangen ist. Obwohl Elternschaft und häusliche Pflege in keiner Gesellschaft eine Einzelaufgabe waren. Große Familien, Verwandte oder die Gemeinde haben diese Last immer getragen. Großmütter, Tanten und größere Geschwister nahmen genauso daran teil wie die Mutter.
Anthropologen haben über die "evolutionären Vorteile" von Frauen nachgedacht, die jahrzehntelang überlebt haben, nachdem sie unfruchtbar waren und sogar ihre jüngsten Kinder vertrieben wurden. Ihre Untersuchungen haben gezeigt, dass Frauen über 60 unter den Jagdgruppen die Muskelkraft und Belastbarkeit junger Menschen haben. Sie leisten viel Arbeit, und ohne ihre Hilfe hätten Mütter mit kleinen Kindern keinen Erfolg. Mit anderen Worten, Grams evolutionäre Rolle besteht darin, bessere Bedingungen für das Wachstum und die Gesundheit ihrer Enkelkinder zu schaffen. So war es heute.

Ehrlicher Respekt

Ihre Körper, Bräute und Gespräche mit Großmüttern, die sehr noble Großmütter waren, machten mir klar, dass der Schlüssel der Respekt war. Wenn Oma keinen ausgepackten Rat gibt, denkt sie nicht daran, wie Ihr Kind ein Paar ausgewählt hat, wie sauber das Haus ist, wie die Eltern für das Kind sorgen, aber er gibt zu, dass es nicht mehr seine Aufgabe ist Viele Dinge können in Ihre Beziehung passen.
Wenn Sie bei Ihrem Tagesablauf helfen, können Sie sich darauf verlassen und haben trotzdem eine gute Zeit mit den Kindern, und man kann mit Sicherheit sagen, ein super Team. Darüber hinaus hat das Ganze langfristige Vorteile. Für eine Großmutter kann sie darauf vertrauen, dass ihre Kinder und Enkelkinder bei ihr sein werden, wenn sie sie braucht. So lernt und profitiert jeder von dieser Beziehung. Wir gingen zu drei Familienbetrügereien, bei denen wirklich alles geklappt hat, und fragten drei Großmütter, was ihre Geheimnisse seien.

Szajkу Jбnosné Cili - Mama, Mama, Mama: "Ich respektiere sie, sie respektieren mich auch"

Unokбi: matyi (10), Бbel (6), Milda (8), Paladin (4)
Wenn meine Freunde mir von ihrer Mutter erzählen, scheinen sie manchmal zusammen zu leben. Tatsächlich sind sie jedoch durch mehrere Stadtgrenzen getrennt. Aber Cilis Mutter ist immer noch da. Sie sagen, sie "gehen nach Hause" und lieben es, nach Hause zu gehen. Tante Cili hatte nicht viel über deine Großmutter zu lernen. Ja, deine Großmutter.
"Wir hatten keine enge Beziehung zu meiner Mutter, und die Kinder waren kaum bekannt. Aber ich freute mich sehr auf die Cousine. Meine Kollegen sagten auch, dass sie, wenn sie nicht gebären, zuerst jemanden bekommen und dann Matyi geboren werden und diesmal. Und die anderen stellten sich an.
Ich liebe sie gleichermaßen, aber allen geht es gut. Sie müssen akzeptieren, dass sie unterschiedlich sind. Milda zum Beispiel ist ihren Eltern sehr verbunden und es ist immer schwer, hier zu bleiben. Aber ich weiß, dass er es auch schaffen wird. Sie müssen sie nicht ändern, aber hören Sie ihnen zu und hören Sie ihnen zu! Genau wie meine Kinder. Ich kritisiere niemanden. Wenn eine Großmutter ihre Kinder vergewaltigen will, indem sie sagt "sie hat es geschafft", wird sie nicht zurück sein. Erstens: Er ist nicht dasselbe wie sein Mädchen, sein Sohn, er hat möglicherweise eine ganz andere Persönlichkeit. Und was er vor dreißig Jahren sagte, war völlig anders. Sieh dir nur eine Windel oder ein Babykleid an ... Ich werde nicht müde, was sie tun, ich respektiere sie, sie respektieren mich auch.
Wenn sie um Rat fragen, gebe ich. Wir sprechen mit Matyiri, der inzwischen ein Teenager ist und mit dem es nicht immer einfach ist, sich zu unterhalten. Ich mache es, Geduld, und das hilft oft. Wenn ich auf die Kinder aufpasse, diskutiere ich immer genau, was Eltern wollen. Während sie kleiner waren, hinterließen sie eine detaillierte Liste, wobei das Wiesel immer noch den Ärmel unter oder über der Jacke verfolgte. Und das war es auch schon. Mir ist nicht klar, dass sie dumm aussehen oder mir nicht vertrauen, aber ich weiß, dass ihre Kinder wissen, was sie brauchen. Und ich werde es behalten, und ich bin immer zur Hand, wenn ich muss. Oma ist meiner Meinung nach Enkelkindern ebenso verpflichtet wie Mutter dem Kind. Sie müssen am Leben teilnehmen und helfen. "

Marika Csonka Albertné - Oma: "Wenn Sie nicht fragen, werde ich nicht Eltern"

Unokбi: Noйmi (9), Arsch (6), Bettina (4), Botond (4), Bulcsu (2)
Schlug Marika ihrer Schwiegertochter vor. Sie sagte, sie könnten sich immer auf Oma verlassen, aber ihre Schwägerin zog absichtlich in den Raum und sah Marikak an. Nur um Oma zur Hand zu haben.
"Mein Mädchen, Viktуria sagt, sie wüsste nicht, wie es gewesen wäre, wenn ich nicht hier gewesen wäre. Er rannte viele Male hin und her und drückte mir ein wenig in die Hand. "Ich staube jetzt ab." Es ist auch spät am Abend, als er fragt: "Mom, gehst du ins Theater?" Und dann gehe ich. Nicht schwer, weil ich sie wirklich mag. Keine Bedingung Obwohl viele von ihnen etwas Ähnliches taten, waren sie manchmal strenger. Aber ich weiß, das ist ihre Aufgabe, ich komme nicht hinein. Es gibt Regeln außerhalb von uns, einige sind zu Hause frei, aber nicht hier. Wir werden das machen. Aber es gibt niemanden, der zu Hause nicht erlaubt ist, und hier ist der Antrag der Eltern kostenlos.
Meine Schwiegertochter ist Vegetarierin, und am Anfang waren wir uns einig, dass Kinder hier kein Fleisch bekommen würden. Als Boti drei Jahre alt wurde, waren wir damit einverstanden, Fleisch zu holen, wenn sie darum bat, aber wir würden sie nicht zwingen. Das hat auch Andi entschieden. Ich würde niemals selbstgemachte Hahnenkämme machen und meine Enkelkinder glücklich machen. Es gibt Obst und Grün, das ist der Snack. Wenn sie mich um Rat fragen, werde ich das tun, aber ich werde sie nicht mazerieren. Zum Beispiel mag ich es wirklich nicht, wenn ein Kind kommt. Wir sprachen darüber, Viki hatte mir alle die Schnuller gegeben. Ich habe sie nicht mehr zur Welt gebracht. "

Bashse Marria - Mari, Mama Mari: "Sie heißen immer alle willkommen!"

Unokбi: Sбra йs Anna (11), Nуra (2,5), Bogi (3,5), Bбlint (6 Stunden)
ha Juli meine Freundinnen mit meinen Freunden, Sarah-Anna-Zwillinge gehen zu Mama Mari, ich bin vollkommen ruhig. Ich weiß, dass sie sich darauf freuen, zu lieben, und selbst wenn sie dorthin gehen, werden sie traurig sein. Ich weiß, wenn ihm dort etwas Seltsames passiert, tue es genauso, wie ich es hier tue. Ich weiß, wenn Sie dort schlafen möchten, nimmt Mama Mari per Definition höchstens ein paar Wäsche Bende Ein Hund ist erstaunt, dass ein weiteres Kind auf seinem Kissen flüstert, wenn es im Morgengrauen klatscht.
„Wenn Orsi schwanger geworden mit Zwillingen, zog ich um mir zu helfen. Sara und Anna kamen mit unterschiedlichen Forderungen, und die andere stand auf der Tagesordnung, sodass wir die mütterlichen Pflichten teilten. Ich ging auch und bezahlte sie. Obwohl wir seitdem wieder leben, sind wir sehr zusammen. Die Mädchen kommen die meiste Zeit aus der Schule, und die Familie meines Sohnes Zoli ist nur durch eine Mauer getrennt, so dass ich immer viel Leben habe. Sogar die Kinder in der Nachbarschaft, die Freundinnen der Freunde hier, machen einige aus.
Ich unterrichtete 45 Jahre und in den Sommerferien haben uns die meisten Kinder unterrichtet - ihre Eltern arbeiteten und ich war zu Hause. Dies ist bis heute der Fall. Wir decken den großen Tisch ab und machen Kerzen, malen Eier, wenn Sie es ganz anzünden möchten, ziehen wir sogar einen Kleiderschrank aus dem Schrank an, der in einer hellen Jeans geliefert wurde. Wir machen das nicht, sondern suchen nach einer Lösung.
Meine Tochter und meine Schwiegertochter sind sehr unterschiedlich, aber ich denke, Sie sind eine gute Mutter, gut gemacht. Ich komme nicht ins Leben, ich rede nur über Dinge. Orsi ist gewagter als ich, deshalb mache ich mir manchmal Sorgen um Kinder, zuletzt, als er sie am Hang rollen ließ. Aber er kennt seine Kinder. Wir sind in dir. Eigentum mit allen. Obwohl mein ehemaliger Schwiegersohn ein anderes Mädchen gefunden hat, sind wir bei meiner Mutter geblieben und hatten die Kinder für den Sommer zusammen. "