Empfehlungen

Die "Wissenschaft" der Zubereitung von Babynahrung


Babynahrung erfordert nicht viel Kochen und spezielle Ausrüstung. Dieses Mal möchten wir Ihnen Ideen für ein komfortables und stressfreies Essen geben.

Er interessiert sich für Essen

Das größte Baby Sie beginnt sich nach ihrem Alter von einem halben Jahr zu erkundigen die Barmherzigkeit der Erwachsenen. Wenn Sie ein paar Monate zuvor in den Mund schauen, können Sie davon überzeugt sein, dass Sie noch nicht bereit sind, feste Lebensmittel zu sich zu nehmen: Sie haben keine Zähne und Ihre Zunge ist eher reflexartig als nach außen gerichtet.
Zu frühes Einführen von festen Nahrungsmitteln dient nicht dem Interesse des Babys. Gekochte Kartoffeln oder Raps dürfen in Bezug auf ihren Vitamin- oder Energiegehalt nicht mit der Muttermilch konkurrieren. Jede Nährstofftabelle kann Ihnen dabei helfen, sich selbst zu überzeugen. Die Steaks, Früchte (oder Müsli) sind daher in den ersten Monaten nach Beginn der Fütterung unbedingt erforderlich Nach dem Stillen wird empfohlendamit musst du eigentlich nur noch hinzufügen.

Verkostung kann beginnen!


Es stellt sich auch heraus, dass sich ein Mutterkind vermisst, sobald das Baby beginnt, mehr zu essen. Es ist nicht erforderlich, einen Sauger zu lassen und durch einen Kocher zu ersetzen. Gleiches gilt, wenn die Eltern arbeiten oder studieren.
In diesem Fall können wir ab sechs Monaten den Schlafsaal vorerst ohne Gefahr betreten, allerdings nur, wenn das Baby bereit ist, dies zu akzeptieren. Das Essen sollte niemals gezwungen werden! Natürlich gilt der gleiche Vorschlag für Säuglinge mit Nährwert, aber nach dem siebten Monat können Sie eine Mahlzeit mit Nährwert auslassen, wenn Sie neue Bissen probieren.

Es ist Zeit für das "feste" Essen!

Der Körper des Kindes ist besser geeignet, um Mitte des ersten Jahres andere Diäten als Muttermilch zu sich zu nehmen. Hier sind die wichtigsten Zeichen:
  • Die für die Verdauung erforderliche Menge an Enzymen ist in den Verdauungsorganen erhöht. Dies ist daran zu erkennen, dass wir im Pelus jedoch Lebensmittel in einer zunehmend verdauten Form sehen, die nicht so farblich und farblich ist, wie sie konsumiert wurden.

  • Die Auseinandersetzung beginnt. Wenn Sie sich durch die Zähne bewegen, ist es auch wahrscheinlicher, dass Sie Lebensmittelstücke einklemmen.

  • Das Baby lernt, alleine zu leben, und die von Hand zu Mund koordinierte Bewegung wird perfektioniert. Dies ist eine Grundvoraussetzung, um den Biss in den Mund zu bekommen.

  • Er zeigt großes Interesse daran, dass die Familienmitglieder den Darm fressen.
  • Komm schon!

    Wenn das alles zusammen gemacht wird, können die ersten Snacks kommen. In dieser Zeit gibt es eigentlich nur Snacks. Vergessen wir nicht, dass es nur so ist Das Kennenlernen neuer Menschen ist ein Zielund es geht nicht darum, ein Baby mit "Löffel" Essen zu haben. In den ersten Wochen werden wir für jede Mahlzeit nur eine kleine Menge Essen benötigen.
    Es ist einfach, für die Familie zu kochen, da es ausreicht, ein wenig von dem gereinigten Grün zu trennen. Es reicht nicht aus, die Wurzeln zu waschen, sondern nur zu reiben. Die äußere Schicht leicht auftragen und die Spitze abschneiden. Auf diese Weise können wir chemische Rückstände entfernen. Für die Reinigung von Raps, Rote Beete, Radieschen, Kartoffeln ist der Kern sehr gut geeignet. Nach der Reinigung gründlich waschen und in Scheiben schneiden.
    Es ist wichtig, ein Outdoor-Übungsbrett für das Grün und für das Fleisch zu verwenden, damit Sie das Ernährungsrisiko verringern können.

    Scheiße, nicht scheiße?

    Viele Leute denken, dass grünes Gemüse am besten roh gegessen wird. Dies gilt auch für einige, da es viel nützlicheres Material enthält, aber der Körper des Babys ist noch nicht bereit, es zu verarbeiten. Im ersten Jahr ist es besser, von vorwiegend gekochten Mahlzeiten zu leben. Kaufen wir dem Baby eine Handvoll Griffe - es lohnt sich nicht, für eine solche Mini-Portion mehr als einen Liter Kanne einzulegen.
    Die riskanten Grüns werden in etwas Wasser gekocht und bedecken den Fuß. Wenn wir es bald tun wollen, können wir es verwenden Instant-Kochgeschirr: Das Baby dieses Babys ist in wenigen Minuten fertig und viel saftiger als in einem traditionellen Fußbad. Zucker, Zucker, stark aromatische Gewürze sollten in den ersten Monaten der Nahrungsaufnahme nicht verwendet werden.

    Verbrauch - auf Anfrage

    Der Brauch war nicht so alt, dass - vielleicht der Lebendigkeit halber - der gekochte Fisch und die Kits aus Babyflaschen hergestellt wurden. Nach dem fünften Lebensjahr können jedoch alle gesunden Babys ihre Nahrung an ihrem Finger, Cannabis oder auf eigene Faust zu sich nehmen.
    Der gekochte Fisch muss nicht gekühlt werden. Es reicht aus, das grüne Gras zu kochen mit einer Gabelund mischen Sie es mit einem kleinen Keks oder ein paar Tropfen Muttermilch. Wenn Sie eine große Menge gekochter Hälften zusammenstellen möchten, zum Beispiel zum Einfrieren, ist dies mit der Kartoffelpresse am einfachsten. Wenn Sie nur ein paar Teelöffel Cappuccino für den Geschmack Ihrer Bekannten zubereiten möchten, ist auch reiner Knoblauch in Ordnung.
    Diese späteren Werkzeuge sind besonders hilfreich, wenn es um Hülsenfrüchte geht: Besser kann man Erbsen, zarte grüne Bohnen, nicht passieren. Die Schale von Pfeffer und Bohnen bleibt in der Presse und die Schale kann in die Schüssel gelangen.

    Geschält oder gemahlen

    Möchten Sie auch die Früchte kochen? In der ersten Phase wird sich das Baby mit dem geriebenen Apfel oder der Aprikose sicher wohler fühlen, aber sobald es in den Schädel gelangt, können wir ihm die süßesten Früchte in Scheiben geben. Der geriebene Apfel ist ein Liebling vieler Setzlinge, obwohl die größeren manchmal auch sind. Da die Äpfel bald braun werden, ist es am besten, sie frisch zu reiben.
    Es kann so klein und gut verwaltet werden almareszelхdass Sie auf den Spielplatz mitnehmen und den Snack Ihres Babys vor Ort haben können. Pasteten können auch mit wassergekochten Getreideflocken oder nach einem Dutzend Monaten mit Joghurt gewürzt werden. Wenn Sie in der Familie an Allergien leiden, warten Sie bis zum Alter von einem Jahr, bis Sie Milchprodukte und milchbasierte Lebensmittel einführen.
    die citrusfacsarу Sie können mit bis zu sieben Monaten oder mehr rechnen. Wenn Ihr Baby nicht zu Eis am Stiel neigt und die Haut kein Ekzem aufweist, können Sie Ihrem Fruchtsaft ab einem Alter von sieben Monaten Zitronensaft oder Orangensaft hinzufügen. Wenn wir andererseits feststellen, dass es stark abgenutzt ist, dass sein Gesäß rot ist oder dass er Durchfall hat, können wir den Verzehr von Obst sicher verschieben. Ihr Baby wird mit Sicherheit keinen unwiederbringlichen Verlust erleiden, wenn seine Ernährung ebenfalls aus Muttermilch besteht!

    Wie hast du das gemacht

    Wir können sicher sein, dass der Höhlenmensch nicht mit dem Durchgang der Hülsenfrüchte und Apfelscheiben herumgespielt hat, für die die richtigen Werkzeuge fehlten. In den alten Tagen war es eine Frage der Geduld, obwohl das kleine Kind in der Lage war, unabhängig zu essen und zu trinken - damit es sich nicht beeilen würde, miteinander auszukommen. Als dies passierte, war die auf Anfrage gegebene Muttermilch ausreichend.
    Diese Praxis gilt auch heute noch, und die Kleinen entwickeln sich ohnehin hervorragend. Deshalb gibt es keine Panik, wenn Sie noch sind auch zehn tage später will er nur noch lutschen! Im Gegensatz dazu fangen einige natürliche Menschen schon einige Monate später an, relativ früh zu fressen. Sie geben dem Baby eine gestohlene und teilweise begrabene Diät - ein öffentliches Beispiel in den alten Tagen. Ah nein, so viele Gewohnheiten! Es ist keine gute Idee, einen Schlüsselversuch zu machen, um zuerst einen gegrillten oder geriebenen Apfel für Ihr Baby zu bekommen. In Indonesien zum Beispiel fangen sie mit weichen, fischartigen Fischen an!
    Weitere nützliche Artikel zum Thema Addition:
  • Babyfeedback: Die Regeln sind einfach, die Kinder sind anders
  • Feedback Closer - Fragen und Antworten
  • Ergänzung: Was sollen wir nicht tun?
  • Schon in jungen Jahren schädlich!
  • Video: DIE ANTWOORD - BABY'S ON FIRE OFFICIAL (Oktober 2020).