Empfehlungen

Cervical Cracking: Also interpretieren Sie den Fund


Gebärmutterhalskrebs ist eine sich langsam entwickelnde, fortschreitende Krankheit, die durch mehrere Krebserkrankungen hervorgerufen wird. Eine rechtzeitige Diagnose, eine genaue Diagnose, die bestimmt, was getan werden muss, ist wichtig.

Cervical Cracking: Also interpretieren Sie den FundEs wurde Dr. Hernabdi Balazs, Gynäkologe am Zentrum für Gynäkologie, konsultiert. Gebärmutterhalskrebs ist nach Brustkrebs die zweithäufigste Form von Genitalkrebs. Die kontinuierliche Proliferation von Gebärmutterhalszellen im Gebärmutterhals (cervix uteri) ist ein Gebärmutterhalskrebs, dessen Entwicklung bis zu 10-15 Jahre dauern kann:
  • Präkanzeröse Gebärmutterhalsläsionen verursachen im Allgemeinen keine Symptome.
  • Im Laufe der Zeit werden Zellen zunehmend funktionsunfähig und der Krebs (Krebszellen) entwickelt sich aufgrund mangelnder Entdeckung und Behandlung.
  • Sie dringen auch in das Gebärmutterhalsgewebe ein.
  • Sie können dich trainieren.
Hazбnkban йvente kцzel New Account in 1300 Fällen entdeckt, leider oft elхrehaladott бllapotban.Nagyon die Bedeutung der regelmäßigen, йvenkйnti szыrхvizsgбlaton valу rйszvйtel, das ist sorбn lehetхsйg HPV meghatбrozбsra йs nхgyуgyбszati ​​citolуgiai vizsgбlatra die mйhnyakkenet levйtelйre (PAP-Test), das ist die kуros mйhnyakbуl oder szбrmazу werden verwendet, um potenziell lymphoide Zellen zu erkennen.

Nicht unbedingt ein Tumor!

Typischerweise wird die P-Skala zur Bewertung des erhaltenen Ergebnisses verwendet, wobei 5 Stufen unterschieden werden:
  • P0: kann nicht umgeschrieben werden
  • P1 und P2: kein Verdacht auf Tumor
  • P3: deutet auf einen beherrschbaren Zustand oder eine abnormale Zellproliferation hin, gelegentlich wird ein Tumor vermutet
  • P4: Lymphatische Zellen sind in großer Zahl vorhanden, starker Tumorverdacht!
  • P5: Alle Anzeichen deuten auf einen Tumor hin!
Ergänzt / ersetzt durch ъn. Bethesdas SIL-Klassifizierung lautet wie folgt: LSIL: CIN I; HSIL / High Grade SIL: CIN II., CIN III., CIN IV. oder GUS).
  • LSIL-HSIL: Vorhandensein lymphoider Zellen, wiederholte Diagnostik, histologische Untersuchung und Behandlung erforderlich!
  • CIS: Es ist ein Neoplasma, es ist sehr wichtig, als nächstes zu tun!

In den meisten Fällen kann eine diagnostizierte Krankheit durch richtige Behandlung geheilt werden!

Wenn P4 oder P5 / oder vor kurzem HSIL (Severe Severe Cells Difference) vorhanden ist, stehen weitere Untersuchungen zur Verfügung, zervikale Bildsektion (LEEP), Biopsie, Ultraschall usw. (Ultra).
Es ist wichtig zu wissen, dass ein einzelnes zytologisches Ergebnis möglicherweise nicht auf einen Tumor hinweist. Daher ist es wichtig, eine erneute Untersuchung durchzuführen.

LEEP

Das ъn. Loop Conization (LEEP) ist ein kleiner chirurgischer Eingriff, bei dem durch eine Kurznarkose die Halswirbelsäule entfernt wird. Meistens ist dies nicht erforderlich. Es kann auch eine erneute Intervention erforderlich sein. Wenn der Problemteil vollständig beseitigt ist, wird eine dreimonatige Kontrollzytologie empfohlen, und nach einem Jahr werden die jährlichen Krebserkrankungen anhalten - sagt Dr. Hernбdi Balбzs nхgyуgyбsz.Elхrehaladott stбdiumaiban die mйh eltбvolнtбsa (hysterectomiбra) йs esetenkйnt die kцrnyйki nyirokcsomуk eltбvolнtбsa auch szьksйges, szуba jцhet sugбrkezelйs oder kemoterбpia und kettх kombinбciуja.A regelmäßige nхgyуgyбszati ​​szыrйs, oltбs Kontrolle йs die beste lehetхsйg felismerйsйre früh mйhnyakrбk, idхbeni kezelйsйre! - Betont den Arzt im Zentrum von Nergia.
  • P3 ist das Ergebnis meines Krebses geworden! Bin ich eine Schlampe?
  • Absturz: Die "P" -Skala ist auf dem neuesten Stand
  • Neuer Urintest zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs