Andere

Wohin gehen wir zurück?


Ein Wiedereinstieg in die Arbeitswelt kann nur gelingen, wenn Sie nicht ein oder zwei Monate vor Ihrem gewünschten Termin danach suchen, sondern sich bewusst darauf vorbereiten.

Wohin gehen wir zurück?

Eine der grundlegendsten Fragen ist relativ Wir müssen frühzeitig eine Entscheidung treffen: Versuchen wir, zu unserem ursprünglichen Arbeitsplatz, unserem vorherigen Arbeitsplatz, zurückzukehren, oder sehen Sie dieses Kapitel wegen neuer Möglichkeiten geschlossen? Während meiner Recherche habe ich viele schwangere Frauen interviewt. Meine Erfahrung bestätigt auch die Statistik in der Februar-Ausgabe Die Mehrheit der Mütter würde sich nicht ändern, wenn sie könnten. Welche Art von Wunden gibt es zum Überleben? Und was könnte der Grund sein, dass eine Frau nach "Baby" -Jahren an ihren Arbeitsplatz zurückkehrt, aber nie zu ihrem vorherigen Job zurückkehrt? Lassen Sie uns einige Bewertungen von Müttern und dann meine Ideen zu allen von ihnen sehen.

Zurück im selben!

HЫSЙG: Die Haltung der Unternehmenskultur, die Gewohnheiten der Führungskräfte und die Haltung der Führungskräfte beeinflussen die Rückkehrpläne stark. Diejenigen, die von ihrer aufgegebenen Arbeit erschöpft waren, hielten es oft für wichtiger auf ihrem eigenen Posten, aber zumindest in der Lage zu sein, im Unternehmen zu bleiben, anstatt finanziell. "Ich habe nicht einmal über einen anderen Job nachgedacht. "" Ich möchte auf jeden Fall zurück. Ich habe dort gerne gearbeitet und in dieser Zeit wurde ich verrückt und der Name der Firma wurde golden. "
VISSZAVБRNAK: Wenn Sie Erfolg haben, holen Sie das Beste aus der Unsicherheit heraus über die Rückgabe abstimmen. "Meine Vorgesetzten haben alles besprochen. Ich weiß, dass Sie zurückkommen werden." "Ich bin ein kleines Unternehmen, es ist wie eine Familie. Es ist mir nicht einmal eingefallen, irgendwohin zu gehen, und für andere war es für mich selbstverständlich, eine Weile zu arbeiten."
KЙNYSZERPБLYA: Die meisten, die es bis an die Spitze der Rangliste geschafft haben, können sich so fühlen, keine auch wirklich Wahlьk. "Die einzige Lösung ist, zurückzukehren. Ich kann die Einführung des neuen Systems nicht verpassen." Es ist auch üblich, dass ein Baby das Original mit einem weniger attraktiven Beitrag betritt. "Sie boten mir eine andere Position an und fügten hinzu, dass wenn ich nein sage, ich mein sterbliches Leben sterben werde, weil ich keine weitere Chance mehr habe zurückzukehren."
EINFACHER "JБRT ЪT": Viele Menschen wollen zu ihrer ursprünglichen Arbeit zurückkehren, weil sie glauben, sie könnten leichter damit umgehen "vertrautes Geländede "." Ich kenne schon Leute, die Chefmentalität, die Erwartungen. Ich weiß, worauf ich zählen kann. "Die Überwindung der ersten Nöte kann auch einfacher sein." Kollegen kennen meine Situation und sogar meine Kinder. Sie bringen mich dazu, mehr zu verstehen und zu akzeptieren, wenn ich nicht immer 100% bin oder zuerst gehen muss. "
DAS IST DAS GEPÄCKA: Leider stimmt es, dass a Ein kleines Kind zu sein, ist kein gutes Angebot auf dem offiziellen Arbeitsmarkt. Es kann auch Gründe dafür geben, in der Gegend zu bleiben: "Ich habe zu viele Handarbeiten, um einen Job zu finden." "Ich habe es an der alten Stelle bewiesen. Es wäre sehr schwierig für mich, nach einem neuen Kind zu suchen, das zurückkehrt, und es erneut zu beweisen."

Tipps für einen engagierten Aufenthalt

- Wenn möglich, beachten Sie die Rückgabebedingungen vor der Geburt
- Informieren Sie unsere Chefs, aber auch alle anderen, so bald wie möglich über unsere Rückkehrpläne
- Verbessern Sie Ihre Beziehung zu unseren Vorgesetzten und Kollegen
- Erfahrungen mit anderen kleinen Kinderarbeitern austauschen
- anwesend sein, jede Gelegenheit für ein persönliches Gespräch nutzen
- Weitere Informationen über den Arbeitsplatz und den Arbeitsbereich erhalten
- Regelmäßige Anfragen zu Stellenangeboten und offenen Stellen
- Machen Sie kleine Hausaufgaben, auch wenn es Ihnen am Herzen liegt
- und das hört sich komisch an: aktualisiere unseren Lebenslauf und schaue auf den Arbeitsmarkt: Wie viel verdienen wir, sind wir im Beruf, wissen wir

Ich werde mich ändern!

ZURÜCK Nichts: Wir können aus gutem Grund entscheiden, dass wir unsere alte Arbeit nicht fortsetzen wollen. "Ich habe dort nie gerne gearbeitet." "Es war eine gute Aufgabe, das herauszufinden: Handel ist nicht meine Welt." "Ich konnte nicht von meinem alten Platz weiterziehen, also war ich unter anderem verabredet." "Ich habe versucht, sie während meiner Schwangerschaft fertig zu machen. Sie haben ihr Ziel erreicht: Wenn sie gewinnen, werden sie nicht zurückkehren." "Das Team hat sich geändert, seit ich zu Hause war. Dort ist nichts los."
Ich kann nicht zurück: Vergebens können viele Menschen nicht zurückkehren zu früheren Orten. Es ist möglich, dass das Unternehmen nicht mehr besteht, liquidiert wird oder einfach umsiedelt. Nach der Geburt von Kindern ziehen viele von Familie zu Familie. "Wir sind aus der Stadt herausgekommen. Wir leben gerne hier, aber wenn ich zurückgehe, müsste ich drei Stunden am Tag reisen. Weil mein Bruder viel arbeitet, funktioniert es bei mir nicht."
MBS ARBEITSFORMULAR: Obwohl es einen Bedarf gibt, sind flexible und alternative Arbeitsformen nach wie vor eine Seltenheit. "Leider haben wir keine Hilfe mit den Kindern, so dass wir nur in Teilzeit arbeiten können. Dies wurde jedoch bei mir nicht" wiedergefunden "."
ЪJ AMBНCIУK: Während der Zeit, die Sie zu Hause verbringen, erkennen Sie mehr denn je, dass Sie mehr als je zuvor tun möchten. "Ich mochte die 'Kinderwelt', ich kann meine Zukunft nur in meiner Arbeit mit Kindern visualisieren. ' "Einer meiner Freunde würde mich ins Geschäft bringen. Die Idee eines frustrierten Endes wird immer ansprechender." "Ich habe mit Ihrem Kind angefangen zu studieren. Wenn ich meinen Abschluss mache, würde ich gerne in meinem neuen Beruf arbeiten."
SZEMLЙLETVБLTБSA: Die Geburt eines Kindes ist oft ein Hurrikan megvбltoznak darüber Aspekte der Familie oder der Mutter. "Ich möchte die Bedürfnisse meiner Söhne in den Vordergrund stellen. Außerdem bin ich nicht bereit, täglich zu arbeiten." "Ich kündige meine Karriere. Ich möchte einen ruhigen, sicheren und anständigen Job." "Ich bin Unternehmer geworden. Ich kann mein Wissen und meine Zeit effizienter nutzen."

Tipps für diejenigen, die Änderungen planen

- Fühlen Sie sich frei, unsere Bedürfnisse und Möglichkeiten neu zu bewerten
- unsere neuen Erwartungen formulieren, insbesondere diejenigen, die die Form der Arbeit oder des Arbeitsplatzes von der vorherigen unterscheiden
- Wenn wir eine gute Idee haben, wollen wir uns überlegen, wie es wäre, wenn wir es richtig verstanden hätten, und eine Konstruktion machen
- Knüpfen Sie neue Kontakte, aber brechen Sie Ihr altes Leben nicht vollständig ab, unsere Bekannten können Ihnen trotzdem weiterhelfen
- in den Arbeitsmarkt eintreten, eine Arbeitssuchroutine bekommen
- Bereiten Sie sich darauf vor, schnell auf eine unerwartete gute Gelegenheit zu reagieren (fügen Sie beispielsweise Ihrer Weckrufliste ein wenig hinzu)
- sich um die Gesetze kümmern, die für uns gelten, damit die Änderung für uns funktioniert
- suchen Sie Organisationen, Stiftungen und bitten Sie um Hilfe, um beispielsweise Ihre Geschäftsidee umzusetzen oder einen geeigneten - auch familienfreundlichen - neuen Arbeitsplatz zu finden.
  • Das Leben nach der Kindheit
  • Mach dich wieder an die Arbeit
  • Tvvorkka - wie?
  • Arbeiten Sie mit Ihrem Kind von zu Hause aus!