Hauptteil

Fasern können helfen, Diabetes und Korpulenz zu verhindern


Die richtige Menge an Ballaststoffen kann helfen, chronischen Krankheiten wie Herzkrankheiten und Diabetes vorzubeugen.

Faserverbrauch zur Vorbeugung von Diabetes und FettleibigkeitErdélyi-Sipos AlizLaut dem Generalsekretär der Ungarischen Gesellschaft für Diätetik ist eine unzureichende Ballaststoffaufnahme eine der Ursachen für chronische Krankheiten wie Herzkrankheiten, Krebs und Diabetes. Männer verbrauchen nicht genug Ballaststoffe. Die empfohlene tägliche Menge beträgt 24 bis 30 Gramm Ballaststoffe, basierend auf der inländischen Ernährungsempfehlung. Sie müssen täglich so viel Obst oder Gemüse und eine ganze Portion Vollkorn essen, um diese Menge abzunehmen Obst und Gemüse unterstützen mit ihrem Vitamingehalt auch das Immunsystem.
  • Häufige Ursachen für Verstopfung im Kindesalter
  • Top 10 Tipps, um Ihr Baby gesund zu halten
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das Grün essen!