Empfehlungen

Dies ist die beste Diät für die Kleinsten


Die mediterrane Ernährung gilt als eine der gesündesten und eine Ernährung mit viel Grün und Obst kann für ein Baby sehr vorteilhaft sein, so eine neue Studie.

Schwangere Frauen, die nach den Grundsätzen der Mittelmeerdiät nährten und in der Schwangerschaft weniger erhielten Das Risiko für Schwangerschaftsdiabetes ist ebenfalls geringer Sie wurden in einer kürzlich durchgeführten britischen Studie gelesen. Eine Diät sollte jedoch nicht als Wundermittel angesehen werden, da sie das Risiko von Komplikationen insgesamt nicht verringert.Grundlage der mediterranen Ernährung: viel Grün und Obst Die Mittelmeerdiät wird von vielen Experten als eine der gesündesten Diäten der Welt empfohlen, was sich sehr positiv auf die Gesundheit des Herz-Kreislaufsystems auswirkt. Die Basis der Mittelmeerdiät frisches Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Ölsaaten und Olivenöl eingeben. Laut den Autoren der aktuellen Forschung kann die Mittelmeerdiät besonders für schwangere Frauen von Vorteil sein, die bereits übergewichtig sind und über dem normalen Cholesterinspiegel und Blutdruck liegen. Die Ergebnisse der A-Studie wurden im PLOS-Fachjournal (via) veröffentlicht.Das könnte Sie auch interessieren:
  • Mit diesen 5 einfachen Gewohnheiten können Sie Ihr Leben um Jahre verlängern
  • Injizieren Sie Hülsenfrüchte gegen Typ-2-Diabetes
  • Mittelmeerdiät gegen Brüste?