Antworten auf die Fragen

Ungarische Frauen stillen


Die Anzahl der Krankenhäuser, die babyfreundliche Titel erhalten, ist ein guter Indikator dafür, in welchem ​​Land Stillhilfe geleistet wird. Mal sehen, was die Statistiken aussagen!


Die Botschaft der Stillwoche in dieser Woche ist es, ein Auge darauf zu haben, wo wir unsere Ziele erreichen. Eine der Grundpfeiler für erfolgreiches Stillen ist ein guter Start. Wir begrüßen es daher, dass wir 17 babyfreundliche Heime haben, während die Debrecen-Klinik 1992 die erste in Europa war, die den Titel WHO-UNICEF erhielt.
In diesen Pflegeeinrichtungen gibt es zehn Schritte zum erfolgreichen Stillen, die sich wie folgt zusammenfassen lassen:
1. Die Einrichtung verfügt über Richtlinien für das Stillen, die den Angehörigen der Gesundheitsberufe regelmäßig mitgeteilt werden.
2. Alle Angehörigen der Gesundheitsberufe erhalten eine angemessene praktische Ausbildung in der Anwendung der Leitlinien.
3. Alle schwangeren Mütter werden über die Vorteile und Möglichkeiten des Stillens informiert.
4. Neugeborene werden für mindestens eine Stunde nach der Geburt in direkten Hautkontakt mit ihrer Mutter gebracht, und Mütter werden ermutigt, die Anzeichen ihres Babys zu beobachten, wenn sie zum Stillen bereit sind. Hilfe wird bei Bedarf bereitgestellt.
5. Zeigen Sie den Müttern, wie sie stillen sollen, und halten Sie das Stillen aufrecht, auch wenn sie aus irgendeinem Grund ausgewiesen werden.
6. Neugeborenen dürfen außer Muttermilch keine anderen Lebensmittel oder Getränke gegeben werden, es sei denn, dies ist medizinisch angezeigt.
7. Es ist üblich, dass Sie Ihre Mutter und Ihr Neugeborenes 24 Stunden am Tag zusammenbringen.
8. Ermutigen Sie die Mütter, entsprechend den Bedürfnissen des Neugeborenen zu stillen.
9. Stillende Säuglinge dürfen nicht mit Schnullern oder Schnullern versorgt werden.
10. Die Schaffung von stillenden Müttergruppen und Müttern aus Gesundheitseinrichtungen unterstützen.
Zum vierten Brandherd ist anzumerken, dass laut UNICEF-Daten nur 43 Prozent der Neugeborenen nach der Geburt im Urin stillen. und Stillen hilft bei der Konzeption der Bindung zwischen Mutter und Kind.
Was sind die Stillraten in Ungarn?
Die Weltgesundheitsorganisation sammelt mit großem Aufwand Stilldaten, obwohl dies aufgrund fehlender einheitlicher Kriterien keine leichte Aufgabe ist. Viele glauben, dass exklusives Stillen auch das Geben von Tee oder Wasser für das Baby einschließt, obwohl es nicht notwendig ist, heiße Milch zum Stillen nach Bedarf zu verwenden.
- In Ungarn liegen seit 2006 vergleichbare Daten vor, jedoch nur vom 4. bis zum 5. Lebenstag, da die Daten in den Jahresberichten des örtlichen Gesundheitswächters enthalten sind, sodass Sie leider nicht wissen, wie oft Sie diese Informationen erhalten haben. Krisztina Gitidisz von einem der international qualifizierten Laktationsexperten (vollständige Liste hier).
Im Jahr 2011 erhielten 43,4 Prozent der ungarischen Säuglinge im Alter von sechs Monaten ausschließlich Muttermilch, was einem Rückgang von sechs Prozent gegenüber 2004 entspricht. Es wird jedoch berichtet, dass der Anteil der Kinder, die über ein Jahr hinaus stillen, zwischen 2006 und 2009 allmählich gestiegen ist und dann von 37 Prozent stetig gestiegen ist. Es gibt keine Hinweise darauf, dass Kinder vor oder nach dem von der WHO empfohlenen Alter von zwei Jahren abnormal stillen.
Es lohnt sich, die ungarischen Daten mit dem Durchschnitt unseres Landes auf der Grundlage der Daten von 2010 zu vergleichen: Weltweit erhalten 37% der Säuglinge bis zum Alter von einem Monat ausschließlich Muttermilch, und Kinder sind erst 75 Jahre alt, wenn sie ein Jahr alt sind. Mit solchen Daten können sich nur wenige Siedlungen in Ungarn einer besonders einheitlichen und günstigen mütterlichen Unterstützung rühmen, wie beispielsweise Pomz, wo jahrelange Arbeit zu besseren Stillraten im Jahr 2011 geführt hat. als Erzsébet Pintár Wir haben bei Säuglingen festgestellt, dass sechs Monate später 75 Prozent der Säuglinge ausschließlich stillten und sogar nach einem Jahr 68 Prozent der Säuglinge Muttermilch bekommen. Diese Ergebnisse zeigen, dass die beharrliche und koordinierte Arbeit der Krankenschwestern und Kinderärzte, die regelmäßige Schulung der Fachkräfte und die persönliche Motivation die erwarteten Ergebnisse bringen. Jeder berät! In der Zeit nach der Geburt ist dies häufig eine Ablenkung für Mütter. Es scheint, als ob das Stillen etwas ist, das jeder versteht, und die Räte zittern. Leider erhalten Angehörige der Gesundheitsberufe häufig jährliche Informationen und Ratschläge zur Verzögerung des Stillens. Dies ist нgy aufgrund oktatбs hiбnyossбgai: zu kйpest dass vйdхnхk, gyermekбpolуk, Pädiater, csalбdorvosok, szьlйsznхk ist, was hбnyadбt йs nхgyуgyбszok munkбjбnak der szopatу Mutter-Kind-pбros segнtйse, tбmogatбsa, oktatбsukban elenyйszх mennyisйgы tudomбnyosan gegründet йs praktische informбciу in errхl. Daher ist es eine große Überraschung, dass an der Semmelweis-Universität bereits ein Spezialisierungskurs für Laktation begonnen und ein Graduiertenkurs abgeschlossen wurde. Ich freue mich sehr, dass 2012 im Rahmen einer CMO-Bewerbung ein neues, kostenloses Curriculum in ungarischer Sprache zum Thema "Stillfachausbildung" an der Semmelweis-Universität veröffentlicht wurde. Dies ist die erste ungarischsprachige Fachzeitschrift dieses Bandes zum Thema Stillen und Stillen beim Menschen.

Video: Massen-Stillen in Fast-Food-Restaurant in Budapest (Oktober 2020).