Nützliche Informationen

5-Sterne-Fremdkolbensäule


Sogar das Leben der größten amerikanischen Stars ist nicht immer ein Spiel und ein Märchen, und es gibt einige Prominente, deren Kindheit sicherlich nicht reibungslos verlaufen ist. Wir haben eine Berühmtheit gesammelt, deren Kind in einer Flasche gezeugt wurde.

Das Jubiläum Monica, Courteney Cox, kämpfte hart um ein Baby. Obwohl der Riegel mehrmals schwanger wurde, wurde er abgebrochen. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen seltenen Antikörper im Blut handelte, der Tragödien verursachte.
Mit seinem Ex-Freund David Arquette wurde das Flaschenprogramm im Jahr 2004 dank Coco Riley, dem dritten Rookie, geboren.
Interessanterweise hatten Monic und Chandler keine Kinder in der Serie, und das Paar erhielt Zwillinge.

Marcia Cross


Marcia Cross, eine Protagonistin der Born Forces, wandte sich Anfang vierzig der künstlichen Befruchtung zu, nachdem sie jahrelang um ein Baby gekämpft hatte. Wie sich herausstellte, hatten sie und ihr Mann gesundheitliche Probleme, die es fast unmöglich machten, ein Kind zu bekommen. "Nach der Hochzeit gibt es noch andere Paare, aber wir haben unsere romantischsten Minuten auf der Petrischale verbracht", sagte er in einem Interview. "Es war sehr, sehr schwierig. Es war auch eine enorme Belastung für die Beziehung, kostspielig und schmerzhaft. Es war jedoch das ganze Leiden wert!" Die Zwillingsschwestern Eden und Savannah feierten ihren 10. Geburtstag.

Celine Dion


Ebenfalls im Fläschchenprogramm enthalten sind die berühmte Sängerin Celine Dion und ihr verstorbener Ehemann René Angelil, die jahrelang spielten, aber nicht geboren wurden. Ihr kleiner Junge, René-Charles, wurde 2001 mithilfe künstlicher Befruchtung geboren. Und 2010 wurde eine weitere großartige Ankündigung gemacht: Celine trägt nach sechs Befruchtungsprozeduren Zwillinge unter ihrem Herzen. Einer der neueren Jungs wurde Eddy nach Dions Lieblingssongwriter Eddy Marnay genannt und der andere wurde Nelson, mit freundlicher Genehmigung von Sänger Nelson Mandela.

Brooke Shields


Brooke Shields war 36 Jahre alt, als sie mit künstlicher Befruchtung schwanger wurde. Die Akne hatte zuvor Gebärmutterhalszellen von ihrem Gebärmutterhals entfernt, und dann begann die Idee der Geburt, sie ernst zu nehmen. Während des Flaschenprogramms war die siebte Rallye erfolgreich, woraufhin ihr Baby Rowan Francis Henchy geboren wurde. Sein zweites Mädchen jedoch wurde von Grier auf eine natürliche Weise empfangen.

Mariah Carey


Habber versuchte, es so lange geheim zu halten, und Mariah Careys Kinder auch. Eine frühere Schwangerschaft der Diva endete 2008 mit einer Scheidung, aber ihre Zwillinge - ein Mädchen und ein Sohn - wurden am 30. April 2011 in Los Angeles geboren.
Unter den Kindern wurde das Mädchen Monroe Cannon und der Sohn des Marokkaners Scott Cannon genannt. Der Name "Marokkaner" kam von der Tatsache, dass ein Teil von Mariahs New Yorker Wohnung im marokkanischen Stil eingerichtet war und ihr damaliger Ehemann Nick um Mariahs Hand bat. "Scott" Nick Cannons zweiter Vorname und der führende Name der Großmutter. Monroe wurde nach Marilyn Monroe benannt, die von Mariah bewundert wurde, sie bekam keinen zweiten Vornamen, weil sie Mariah auch nicht hatte.
  • - Das Flaschenprogramm wird günstiger
  • - Baby aus der Flasche - Eine kurze Geschichte der IVF