Hauptteil

Darum geht es beim Geburtsgewicht des Babys


Das Geburtsgewicht eines Babys wird millionenfach abgefragt und ist die häufigste Frage, die sich an Verwandte, Freunde und sogar an Fremde von frischgebackenen Eltern richtet. Warum ist das Geburtsgewicht so wichtig?

Darum geht es beim Geburtsgewicht des Babys"Im Allgemeinen kann das Gewicht eines Babys ein guter Indikator dafür sein, dass ein Baby gesund ist", sagt er. Dr. David Hill, ein Vater zu Vater: Erziehung wie ein Profi c. Autor des Buches. Einfach ausgedrückt, diejenigen, die nach dem Geburtsgewicht des Babys fragen, möchten wissen, ob das Baby gut geboren wurde. Es ist möglich, dass ein Baby mit einem geringeren Gewicht eine rosafarbene Haut hat, die einen klaren Blick hat, obwohl es sich um ein durchschnittliches Baby mit normalem Gewicht und einigen Gesundheitsproblemen handelt. Das bedeutet nur, dass es eine Zahl gibt, das Geburtsgewicht des Babys, was nur ein Hinweis darauf ist, wie gut es dem Baby geht. Geburtsgewicht an sich bedeutet nicht viel.

Geburtsgewicht und Schwangerschaftswoche des Babys

Das Geburtsgewicht hängt davon ab, wie viel Zeit das Baby im Mutterleib verbringt. Diese Babys, die Sie kommen mit der Zeit 2700 Gramm bis 4000 Gramm "Die meiste Zeit, wenn ein Baby geboren wird, wird das Geburtsgewicht niedriger sein, aber wenn es nach dem Begriff geboren wird, wird es mehr sein". sagt Hill. "Das erste, was Sie beim Geburtsgewicht beachten sollten, ist die Schwangerschaftswoche: Ein Baby kann klein sein, weil es mit 36 ​​Wochen geboren wurde, aber wenn seine Größe der eines durchschnittlichen Babys mit 36 ​​Wochen entspricht." Frühgeborene verbringen nicht die ganze Zeit im Mutterleib und haben daher ein höheres Risiko, gesundheitliche Probleme wie Beschwerden, Leiden, Beschwerden oder Beschwerden zu entwickeln. Nur weil ein Frühgeborenes kleiner ist als ein Frühgeborenes, bedeutet dies nicht automatisch, dass es weniger gesund ist.

Geburtsgewicht und Genetik des Babys

Niedrigere oder höhere durchschnittliche Geburtenraten spiegeln oft nur die Größe der Eltern wider, dh die genetische Veranlagung im Hintergrund. Natürlich können Babys betroffen sein, die zu früh sind, um schwanger zu werden. Zum Beispiel, wenn der Fötus nicht genug Sauerstoff oder Nährstoffe bekommt. Laut Hill wirkt sich die mütterliche Hypertonie auch auf das Gewicht des Babys während der Schwangerschaft aus, und diese Babys gebären normalerweise weniger Gewicht. Rauchen und Alkohol können auch zu einem geringeren Gewicht des Babys führen. "Hoffentlich wissen es die meisten Frauen heute", sagt Hill. Babys, die mit großem Gewicht geboren werden, obwohl das Alter der Schwangerschaft dies nicht rechtfertigen würde. Dies wird durch die Tatsache beeinflusst, dass die Mutter während ihrer Schwangerschaft zu viel mitgebracht hat, aber häufig an Diabetes im Bauch leidet.

Geburtsgewicht und Diabetes des Babys

"Bei Müttern mit Schwangerschaftsdiabetes oder sogar Glukoseintoleranz kann der Blutzucker des Babys ebenfalls ansteigen", sagt Hill. "Diese Babys können so groß sein, dass sie Probleme mit der Geburt und Entbindung haben können, selbst mit einem Kaiserschnitt", sagt Hill. Schröpfen ist für Mutter und Kind riskanter als eine vaginale Geburt. " Wenn Ihr Blutzuckerspiegel zu niedrig ist, besteht für Sie möglicherweise die Gefahr des Todes. "Ebenso wird das Baby bei einer diabetischen oder glukoseintoleranten Mutter viel produzieren Babys mit hohem Geburtsgewicht verlieren häufig nach der Geburt an Gewicht. Während die meisten Säuglinge mit normalem Gewicht 10 Prozent ihres Geburtsgewichts verlieren, verlieren Säuglinge mit hohem Geburtsgewicht noch mehr. "Wenn ein Baby mit durchschnittlichem Gewicht in der ersten Woche mehr als 10 Prozent seines Geburtsgewichts verliert, ist es besorgt", sagt Hill. "Aber wenn die Mutter an Diabetes leidet und ihr Baby mit einem hohen Gewicht geboren wird, ist dies kein Alarm, auch wenn das Baby mehr als 10 Prozent seines Körpergewichts verliert." Weil sowohl hohes als auch niedriges Gewicht für die Gesundheit wichtiger sind, Babygewicht zu kennen und zu überwachen. Aber das Baby wurde mit einem sehr geringen Gewicht geboren und es besteht die Möglichkeit, dass Sie ein gesundes, glückliches Baby bekommen. (Der Artikel basierte auf einer Huffington PostVerwandte Artikel zum Geburtsgewicht:
  • 7,5 kg ist das höchste Geburtsgewicht der Welt
  • Wenn Sie viel essen, sind Sie in Urbis geboren?
  • Das Wetter kann die Geburtenrate Ihres Babys beeinflussen