Andere

Knochen Probleme


Geburten können sicherlich auftreten, wenn Ihr Baby geboren wird, da es sich in Bezug auf die Welt auf engstem Raum befinden muss.

Knochen Probleme

Wenn ein Baby geboren wird, kann das Baby einen gebrochenen Knochen haben. Der häufigste Fall ist das Schlüsselbein. Dies liegt daran, dass die Schulter bei der Geburt schwerer zu bekommen ist, stecken bleibt und manchmal buchstabiert werden muss. In diesem Fall verursacht das Bewegen des Babyarms auf der angegebenen Seite Schmerzen, auf die das Neugeborene reagiert.
Die Bewegung des gebrochenen Arms wird auf das Gesundheitsniveau verzögert und das Baby drängt ihn an seinen Körper. Zu Beginn der Palpation wird es der Aussprache zufolge zunächst als "zischend" empfunden, aber später erscheint im selben Zeichen der sogenannte Kallus, bei dem es sich um eine kleine Anzahl geformter Finger handelt. Sie brauchen keinen Handler.

Tцrйsek

Bei Frakturen der oberen Extremitäten können Nervenschäden auftreten. Ein Nervenbruch muss aber nicht unbedingt auftreten. Das Nervensystem kann der Wirbelsäule bei der Geburt helfen, was zu verschiedenen Arten von motorischen Behinderungen führen kann. Diese neigen im Laufe der Zeit zur Heilung, abhängig vom Grad der Tötung. Andere Geschwüre (wie Rippen, Oberschenkel) treten sehr selten auf.
Bei bestimmten osteoporotischen Erkrankungen kann eine spontane Osteoporose im Säuglingsalter festgestellt werden. Sie sind immer unglücklich. Glücklicherweise sind winzige Knochen ziemlich elastisch und schwer zu brechen, aber mit größerer Kraft können sie nur den Knochen brechen.
Ihr kleiner Arm oder Fuß kann im Krampf stecken bleiben, eine schlechte Bewegung, und Sie sind fertig. Es sollte immer darauf geachtet werden, dass Gliedmaßen und Kopf des Kindes nicht eingeklemmt werden, was eine ernsthafte Gefahr darstellen kann!
Wenn das Kind später anfängt zu reiten, zu gehen oder unglücklich ist, ist es am häufigsten, dass der Unterarm fällt, wenn er fälltund Lendenwirbelsäule bei einfachem Sturz. In diesem Fall ist der traurige Bereich geschwollen und fühlt sich warm an. Der kleine Bereich verhindert, dass der betroffene Teil bewegt wird. Pass auf die Kleinen auf, denn in einem unerwarteten Moment legst du deine Hand in die Tür und kannst sie nicht einmal fallen lassen, du machst die Tür zu. In diesem Fall können die Fingerabdrücke verloren gehen. Der Finger ist geschwollen, blutet, zuerst rot, dann blau.
Es gibt auch viele angeborene Anomalien des Knochenmarks. Unter diesen sind einige, die nur einen bestimmten Teil des Körpers betreffen, und einige, die das gesamte Skelettsystem und andere Organe betreffen.

Abbau und Wiederherstellung

Während des Knochenstoffwechsels sind Abbau und Erholung Teil eines Prozesses. Hier müssen die beiden Faktoren im Gleichgewicht sein. Weil jede Seite der Bilanzzunge Probleme verursachen kann. Der Knochenstoffwechsel ist eine komplizierte Operation, an der einige wenige Organe beteiligt sind. Hormone regulieren die Aufnahme von Kalzium in den Körper, von denen 99 Prozent in den Knochen gefunden werden. Aber auch die Nieren und der Darm spielen eine Rolle bei der Kalziumaufnahme. die Kalziumaufnahme aus externen Quellen, Milch oder Milchprodukte in großen Mengen. Vitamin D ist ein wichtiger Faktor bei der Knochenvergrößerung, und Sonnenlicht, die sogenannte Ultraviolettstrahlung (296-310 Nanometer), spielt eine wichtige Rolle. Diese Strahlen dringen nicht in die Fensterscheibe ein.

Bedeutung von Vitamin D

die Vitamin D-Mangelkann zu Rachitis führen, auf Englisch zum Englischkurs. In diesem Fall wird kein Kalzium in die Knochen injiziert, sodass diese abgetötet werden. Wenn dies nicht rechtzeitig begonnen wird, treten klinische Symptome auf, die mehrere Monate dauern.
Der Schädelknochen des Babys ist weich und eindrucksvoll wie ein Tischtennisball. Deshalb nennen wir dieses Symptom einen Ping-Pong-Ball.
Das Folgende ist der Unterschied zum sogenannten Rachitis-Messwert: Schwellung der Rippe, Knorpel, Knochenübergang. Diese Anzeichen treten relativ früh auf. Gekennzeichnet durch ein stärkeres Schwitzen vor allem am Kopf, Nacken. Die Form des Kopfes kann die Form eines Würfels annehmen. Der Brunnen des Brunnens ist weich und kann trüb werden. Manchmal ist es sogar im Alter von zwei Jahren fühlbar, obwohl es normalerweise zu einem anderen Jahr schließt. Milchzahnbruch kann auch auftreten.
Die Wirbelsäule kann auch schief sein und das Becken deformiert sein. Das untere Glied kann entweder y oder x sein. Die Unterschiede führen insgesamt zu einer geringen Ausbeute. Muskeln, die schwach sind, können betroffen sein und es kann sich ein großer Magen vor der Stauung entwickeln. Zusammengenommen sind diese Symptome seltener, da Untersuchungen im Verdachtsfall den Nachweis der Krankheit ermöglichen. Die Untersuchungen bestehen aus einer Einzel- und einer Röntgenaufnahme. Diese Verfahren können auch verwendet werden, um die Heilung zu überprüfen. Solche Kinder sind anfälliger für Erkrankungen der oberen Atemwege. Bei richtiger Behandlung beginnt die Heilung nach einigen Tagen, die vollständige Heilung und der Knochenumbau dauern jedoch lange.

Megelхzйs

Stress sollte Vorrang haben, da dies nicht zur Entstehung dieser Krankheit führt. Deshalb nehmen wir Vitamin D in unserem Land. Es ist in verschiedenen Packungsgrößen erhältlich (Öl, Tabletten, Injektion). Die Dosierung richtet sich nach dem Alter des Kindes, ob es verfrüht ist oder nach dem Wirkstoffgehalt des Arzneimittels.
Liegt ein Vitamin-D-Mangel vor, ist eine Behandlung erforderlich. In diesem Fall sollte die vorherige Dosis multipliziert werden. Bei ungewisser Medikamentenabgabe oder bei Patienten mit Malabsorption ist eine Behandlung zur Injektion möglich. Bei der Verabreichung von Vitamin D ist jedoch Vorsicht geboten, da eine unsachgemäße Tablettierung schwerwiegende Folgen haben kann.
  • Knochenmarksstörungen im Kindesalter
  • Csontfejlхdйs
  • Wenn es bricht, wenn es knirscht
  • Zu wenig Vitamin D ist gefährlich
  • Napfйnyvitamin-Smarties
  • Video: Probleme mit Haut, Haare, Knochen usw (Oktober 2020).