Andere

Mutterschaftsrauchen, Asthmakind? Rauchen während der Schwangerschaft erhöht das Asthmarisiko Ihres Babys


Laut Untersuchungen hat das Rauchen einen genetischen Einfluss auf das Leben des Fötus. Tatsächlich wirkt sich das Rauchen der Großmutter auf das Enkelkind aus.

die Rauchen während der Schwangerschaft es kann die fetale DNA-Umgebung, das sogenannte Methylierungsmuster, verändern und dadurch das Immunsystem des zu geborenen Babys schwächen - zitiert von US-Forschern in der Online-Ausgabe von The Daily Telegraph.

Wenn Sie schwanger sind, rauchen Sie nicht!


Umwelteinflüsse, wie giftige Substanzen aus dem Rauchen, beeinflussen auch die Position kleinerer Methylgruppen, die das DNA-Lysemolekül umgeben. DNA metilбciуt. Nach einer soeben beschriebenen amerikanischen Studie könnte dies der genetische Hintergrund für a sein rauchiges Baby Bei Kindern tritt Asthma häufiger bei Kindern auf.Carrie Breton, ein Forschungsteam der University of Southern California in Los Angeles, kam zu dem Schluss, dass Kinder, deren Mütter während der Schwangerschaft rauchten, 2,3 Prozent höher waren als der AXL-Methylierungsgrad des DNA-Moleküls. Dieses Gen ist essentiell für die Entwicklung des Immunsystems. Studien haben gezeigt, dass selbst das Rauchen von Großmüttern einen messbaren Einfluss auf das Methylierungsmuster der DNA des Kindes hat.
Der Prozess, durch den die Methylierung die Immunfunktion beeinflusst, ist den Forschern noch nicht klar, aber es werden immer mehr Daten gesammelt. Die Studie wurde von Forschern auf einer medizinischen Konferenz in Denver vorgestellt.Baby-Raum: Wir wissen bereits, dass die Einschränkung des Rauchens viele Vorteile hat und spürbar weniger schwerwiegend ist Asthmaanfall zwischen Kindern in Ländern, in denen das Rauchen in geschlossenen öffentlichen Bereichen nicht gestattet ist. Passivrauchen ist auch gut für den Fötus, sodass auch ungeborene Babys von Maßnahmen zur Begrenzung des Rauchens profitieren.
Statistiken zeigen, dass eine rauchige Mutter eher ein Baby mit geringem Gewicht zur Welt bringt als eine Nichtraucherin. Die meisten von ihnen sind mit einem geringen Gewicht allein wegen des Rauchens geboren. Dies ist leicht zu überlegen für alle, die in der Umgebung einer Mutter oder eines Kindes leben. Hier ist eine kleine Hilfe!