Andere

Kleben Sie den kleinen Jungen in die Eier - Laut Gesundheit keine große Sache


Kleben Sie den kleinen Jungen in die Eier - Laut Gesundheit keine große Sache

In einem Stuhlkindergarten hat ein Kleinkind einen 4-jährigen Jungen gefesselt, weil er ihn nicht gehäutet hatte. Die Entscheidung war geboren: Die Gesundheit hofft, dass der kleine Junge keine Probleme mit der Geschichte hat - schreibt hvg.hu.

Das Bild ist nur eine Illustration


Die Eltern und das, was die Eulen sagen, sind sich nicht einig. Der Junge sagt, dass es schwierig war, die Hand eines Kindes mit einem dünnen Faden zu binden, weil er seine Schwiegergenossen nicht disziplinieren konnte, und es dauerte nur 4 Minuten für einen 4-Jährigen. Den Eltern des Jungen zufolge mussten die Kinder 1,5 Stunden in dieser Position bleiben und die Eltern gaben nach dem Vorfall eine Erklärung ab. Die Wahl der Gesundheit ist auch in den Siedlungen des Komitats Bács-Kiskun angekommen. Wir glauben, dass es keine Straftat ist, ein Kind in den Kindergarten zu schicken, und dass es ein einfacher Fehler der Elternschaft ist, weshalb das Verfahren abgebrochen wird.
In der Antwort heißt es auch, dass das Ziel der Erziehung das Ziel des Engagements war und in keiner Weise die körperliche, moralische, körperliche und geistige Entwicklung des Kindes beeinträchtigt.
Der Vater des 4-Jährigen teilte Blikk mit, dass sie nicht in die Entscheidung einbezogen würden. Also gab es einen anderen Elternteil von RTL Club, der mir erzählte, dass der Mund seines Sohnes in derselben Tür mit Zellulose verklebt war.
Sie arbeitet immer im Kindergarten.