Empfehlungen

Sie isst nicht, schläft nicht und fühlt keine Schmerzen


Die siebenjährige Olivia Farnsworth leidet an einer sehr seltenen Chromosomenerkrankung: Sie fühlt keine Schmerzen, keinen Hunger, keine Müdigkeit. Und wann ist es ans Licht gekommen?

Das Baby lebt mit einer seltsamen Krankheit

Das englische Mädchen hatte schon in jungen Jahren seltsame Dinge gemacht: Ihrer Mutter zufolge hatte sie im Alter von neun Monaten noch nie geweint. Er hatte auch einige seltsame Angewohnheiten auf dem Gebiet der Ernährung: Es war sehr unterhaltsam, es gab kaum genug zu essen und es gab Monate, in denen er nur Butterbrot oder Smoothie aß.
Nur ein paar Jahre später wurde Olivia, das Baby, von einem Auto gefahren und von dem Auto vor ihm geschoben, voller Blutergüsse, nichts, was weh tun und sich verletzen könnte. Der Unfall schockierte die Umwelt, aber nicht Olivia. Laut den Ärzten hat die Tatsache, dass das Baby keine Schmerzen hatte und ruhig blieb, ihr Leben gerettet. gut, weil sie genauso viel Schlaf und Essen braucht wie alle anderen. Ihre Organisation gibt diese Anforderungen jedoch nicht an.
Es gibt 15.000 Menschen mit Chromosomenfehlern auf der Welt, fast jede einzelne der Krankheiten, an denen Olivia leidet. Damit jeder alle Symptome auf einmal hat - Schmerz, Mangel an Hunger und Schlaflosigkeit - so selten, dass Olivia die einzige Person auf der Welt ist.
Die Eltern des Babys geben ihr Bestes, um ein durchschnittliches Leben zu ermöglichen, und versuchen, mit Familienmitgliedern in Kontakt zu treten, um sich gegenseitig zu unterstützen. Derzeit kann Olivia nur mit Hilfe von Schlaftabletten schlafen.
  • Chromosomenaberrationen: Filter, Filter, Filter
  • Sind rücksichtslose Kinder aggressiver?
  • Einer von Szzzezerb