Nützliche Informationen

GYET 2019 - Was müssen Sie über Anfragen wissen?


Elternunterstützung, GYET, ist eine Leistung, die Eltern mit mindestens 3 Kindern hilft, die Familienmitglieder in einem Haushalt sind. Wie viel GYET kannst du zählen und wie kannst du es beanspruchen?

GYET 2019 - Was müssen Sie über Anfragen wissen?

Wer hat Anspruch auf GYET?

GYET kann von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten in Anspruch genommen werden, wenn sich mindestens 3 Kinder in einem Haushalt befinden. Das Angebot Das jüngste Kind ist zwischen 3 und 8 Jahre alt Wenn jedoch das älteste Kind (die ältesten Kinder) das 18. Lebensjahr vollendet und die Anzahl der Kinder in einem Haushalt unter 3 Jahren sinkt, erlischt die Anspruchsberechtigung.

Wer hat kein GYET?

Personen, die mehr als 30 Stunden pro Woche arbeiten, haben keinen Anspruch auf GYET, aber es gibt keine zeitliche Begrenzung für die Arbeit zu Hause. GYET sollte nicht beantragt werden, nachdem ein Kind länger als 30 Tage vorübergehend in Gewahrsam genommen, unterrichtet oder in einer sozialen Einrichtung untergebracht wurde. GYET kommt Eltern oder Erziehungsberechtigten nicht zugute, wenn sie in Gewahrsam sind oder inhaftiert sind. Sie erhalten Krankenurlaub, Arbeitsunfallversicherung und Pflegegeld für die Pflege einer schwerbehinderten Person, die eine verstärkte Pflege benötigt.

Wie viel GYET kannst du zählen?

Der Betrag des Kindes entspricht dem niedrigsten Betrag der Altersrente pro Monat, unabhängig davon, wie viele Kinder in einem Haushalt erzogen werden. Da dieser Betrag auch 2019 nicht steigen wird monatlich 28.500 Forint brutto Sie können sich auf GYET verlassen - nach Abzug von 10 Prozent Ihrer Altersrente erhalten Sie 26.650 USD und Bruchteile eines Monats erhalten ein Dreißigstel des monatlichen Betrags.

Wie komme ich zu GYET?

Wenn Sie das Formular "Antrag auf Unterstützung bei der Elternschaft" ausfüllen, können Sie den Vorteil geltend machen, der auch die Art der Dokumente enthält, die Sie Ihrer Bewerbung beifügen müssen. Sie müssen Ihr Antragsformular beim Bezirksamt Ihres Wohnorts einreichen. Wenn Sie berechtigt sind, steht es Ihnen zur Verfügung, wenn Sie Ihren Antrag einreichen. Wenn Sie es auf bequeme Weise einreichen, können Sie ab dem ersten Tag des zweiten Monats vor dem Tag, an dem Sie sich bewerben, Unterstützung anfordern.Verwandte Artikel zu Familienleistungen:
  • GYES 2019: Dies sind die wichtigsten Dinge, die Sie wissen müssen
  • Mutterschaftsunterstützung 2019 - Das sollten Sie wissen
  • Babypflegepreis - CSED 2019